Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Zahl der Adoptionen in Leipzig rückläufig – Messestadt hinter Dresden und Chemnitz
Leipzig Lokales Zahl der Adoptionen in Leipzig rückläufig – Messestadt hinter Dresden und Chemnitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:49 14.08.2014
Immer weniger Eltern bemühen sich in Deutschland um die Adoption eines Kindes. Quelle: Frank Leonhardt
Anzeige
Kamenz

Im Jahr zuvor waren in Leipzig noch neun Adoptionen mehr gemeldet worden.  

Sachsenweit stieg die Zahl gegenüber 2012 leicht auf 245 an. Mehr als zwei Drittel der 117 Mädchen und 128 Jungen waren jünger als sechs Jahre, 17 Prozent zwischen sechs und zwölf Jahren alt und zwölf hatten das erste Lebensjahr noch nicht vollendet. 

Mit 39 Prozent wurden mehr als ein Drittel vom Partner eines Elternteils angenommen, zwei Kinder und Jugendliche von Onkel, Tante oder Großeltern. 147 Adoptierte waren dagegen nicht mit den neuen Eltern verwandt. Ende 2013 befanden sich zudem 250 Kinder in einer Probezeit für potenzielle Eltern. Für die 76 zur Adoption vorgemerkten Kinder lagen 255 Bewerbungen vor.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Jahr 1015 wurde "urbe libzi" erstmals urkundlich erwähnt. Zum Jubiläum Leipzigs 2015 zeigt die Serie "Da staunst du -" 100 Facetten der 1000-Jährigen. Diesmal das Kroch-Hochhau:.

14.08.2014

Vom 24. bis 28. September wird der Leipziger City-Tunnel für Fahrgäste komplett gesperrt. Aufgrund der Erneuerung mehrerer Bahngleise am Leipziger Hauptbahnhof, ist auch dieser Bereich nicht nutzbar.

13.08.2014

In der Bar hängt ein großes Porträt von Johann Sebastian Bach, aus der Lounge genießen die Gäste einen Panoramablick auf die Nikolaikirche: In der Leipziger Innenstadt hat jetzt das zweite Motel One seine Türen geöffnet.

13.08.2014
Anzeige