Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Zahlreiche Baustellen in Leipzig und im Umland während der Herbstferien
Leipzig Lokales Zahlreiche Baustellen in Leipzig und im Umland während der Herbstferien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:28 17.10.2013
Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Die wichtigsten Änderungen hier im Überblick.

NEUE SPERRUNGEN / UMLEITUNGEN

Wurzner Straße (zwischen Dresdner- und Torgauer Straße)

Zeitraum:

Samstag, 19. Oktober, bis Sonntag, 3. November (für Autoverkehr bis Montag 16. Dezember)

Umleitung für den Autoverkehr:

über Dresdner Straße, B2, Brandenburger Straße und Adenauerallee (Anliegerverkehr kann fahren, Anwohner werden gesondert von den Bauherren Stadt, LVB und KWL informiert)

Betroffene Linien:

Straßenbahnlinien 7 und 8 sowie Buslinie 70

Die Linie 7 wird zwischen Hauptbahnhof und Emmausstraße über Rosa-Luxemburg-Straße, Eisenbahnstraße und Annenstraße umgeleitet. Die Haltestellen Wiebel- und Edlichstraße werden nicht bedient.

Die Linie 8 fährt während der Herbstferien (bis zum 1. November) zwischen 6 und 19 Uhr nur alle 20 Minuten.

Die Buslinie 70 fährt in dieser Zeit zusätzliche Fahrten zwischen "Naunhofer Straße" und "Schönefeld-Ost".

Westplatz

Zeitraum:

Montag, 21. Oktober, bis Mittwoch, 30. Oktober

Betroffene Linien:

Straßenbahnlinien 1, 8 und 14

Die Linie 8 verkehrt zwischen „Wilhelm-Leuschner-Platz“ und „Waldplatz“ mit Umleitung über Martin-Luther-Ring, Dittrichring, Ranstädter Steinweg und Jahnallee. Stadteinwärts fährt die 8 am „Waldplatz“ vom Haltestellenbereich der Linie 15, am „Neuen Rathaus“ an der Haltestelle der Linie 9 im Martin-Luther-Ring ab.

Die Linie 1 wird zwischen „Westplatz“ und „Hofmeisterstraße“ über  „Neues Rathaus“, „Wilhelm-Leuschner-Platz“ und „Augustusplatz“ umgeleitet. Die Haltestelle „Hauptbahnhof“ wird ersatzweise an der Wintergartenstraße bedient.

Die Linie 14 verkehrt in der Innenstadt vom „Westplatz“ aus ohne Ringumrundung in beiden Richtungen über „Neues Rathaus“, „Wilhelm-Leuschner-Platz“ und „Augustusplatz“ von und zum „Hauptbahnhof“.

Beide Linien können in dieser Zeit die Haltestellen „Gottschedstraße“ und „Goerdelerring“ nicht bedienen.

 

Innenstadt (Grimmaische Straße zwischen Petersstraße und Reichsstraße)

Zeitraum:

Montag, 21. Oktober, bis Freitag, 25. Oktober

Betroffene Linien

: Buslinie 89

Die Linie 89 fährt während der Bauarbeiten nicht durch die Innenstadt. In Richtung „Hauptbahnhof“ fährt der Bus von der Haltestelle „Thomaskirche“ über Goerdelerring zum „Hauptbahnhof“, in Richtung „Connewitz Kreuz“ ab der „Goethestraße“ über „Augustusplatz“ und „Wilhelm-Leuschner-Platz“ zum „Neuen Rathaus“.

Bayrischer Bahnhof, Bayrischer Platz

Zeitraum:

Montag, 21. Oktober, bis Samstag, 23. November

Einschränkungen für den Autoverkehr

Betroffene Linien:

Straßenbahnlinie 9

Die Linie 9 wird zwischen dem 21. und dem 24. Oktober wegen der Neugestaltung der Haltestelle umgeleitet. Die Einschränkungen für den Autoverkehr bleiben bis zum 23. November bestehen.

Waldstraße (zwischen Freuerbach- und Fregestraße)

Zeitraum:

Montag, 21. Oktober bis Samstag, 16. November

Einschränkungen für den Autoverkehr:

Fahrbahn stadteinwärts gesperrt, Umleitung über Leutzscher Allee

Betroffene Linien:

Straßenbahn 4

Die Haltestelle „Feuerbachstraße“ wird an die Einmündung Wettiner Straße verlegt. Am Wochenende 9. und 10. Oktober wird die Linie 4 über die Pfaffendorfer- und Gohliser Straße umgeleitet. An den beiden Tagen verkehren zwischen „Waldplatz“ und „Menckestraße“ Ersatzbusse

Sommerfelder Straße in Mölkau (zwischen Engelsdorfer- und Zweinaundorfer Straße)

Zeitraum:

Montag, 21. Oktober, bis Mittwoch, 30. Oktober

Autoverkehr

in Richtung Holzhäuser Straße gesperrt

Betroffene Linien:

Busse 73, 79

Die Linie 73 wird in Richtung Baalsdorf zwischen „Pommernstraße“ und „An den Platanen“ über die Zweinaundorfer Straße umgeleitet. Die Haltestellen „Dr.-Wilhelm-Külz-Straße“, „Anemonenweg“ und „Mölkau“ erreichen Passagiere mit der Linie 72 ab „Pommernstraße“.

Die Linie 79 wird in Richtung Probstheida ab der Haltestelle „Paunsdorfer Straße“ über die Engelsdorfer- und Zweinaundorfer Straße zur Haltestelle „Handwerkerhof“ umgeleitet. Die Haltestellen „Mölkau, Gemeindeamt“ wird nicht angefahren.

LAUFENDE BAUSTELLEN

Felsenkeller

Zeitraum:

Bis 21. / 26. Oktober

Sperrung für den Autoverkehr

Betroffene Linien:

Straßenbahn 3 und 14, Busse 74, N1 und N2

Die Straßenbahnlinien 3 und 14 fahren ab Montag, den 21. Oktober, wieder regulär über die Kreuzung am Felsenkeller (Karl-Heine-/ Zschochersche Strasse). Busse und Straßenverkehr werden noch bis Samstag, 26. Oktober umgeleitet.

Hauptbahnhof

Zeitraum:

Samstag, 19. Oktober, bis Freitag, 1. November

Betroffene Linien:

Straßenbahn 1, 3, 10, 11, 14 und 16; Busse 72. 73 und 89; Nachtbusse

Nach Abschluss der Sanierungsarbeiten fahren die Straßenbahnen wieder an der regulären Haltestelle ab.

Die Umleitung für die Busse bleibt noch bis zum 1. November bestehen. Sie halten an der Ersatzendstelle „Goethestraße“. Die Sammelanschlüsse für die Nachtbusse erfolgen bis dahin an der Haltestelle „Goerdelerring“.

BAUSTELLEN IM LEIPZIGER UMLAND

Taucha, Manteuffelstraße und Wurzner Straße

Zeitraum:

Montag, 21. Oktober, bis Mittwoch, 30. Oktober

Autoverkehr

in beiden Richtungen gesperrt

Betroffene Linien:

Busse 173, 175, 176

Die Linien 173, 175 und 176 werden in Richtung „Taucha, Bahnhof“ ab Haltestelle „Taucha, An der Bürgerruhe“ über die Leipziger Straße umgeleitet. Die Haltestellen „Taucha, Bogumils Garten“, „Taucha, Klebendorfer Straße“ und „Taucha, Manteuffelstraße“ werden nicht angesteuert.

Die Linie 173 wird zudem bis Freitag, 1. November in Taucha wegen der Sperrung der Wurzner Straße zwischen den Haltestellen „Taucha, Markt“ und „Plösitz, Bergstraße“ umgeleitet. Die Haltestelle „Taucha, Am Schmiedehöfchen“ wird nicht angesteuert.

Pegau, Bahnübergang in der Carsdorfer Straße

Zeitraum:

Montag, 21. Oktober, bis Mittwoch, 30. Oktober

Betroffene Linien:

Busse 121 und 123

Der Verkehr auf der Linie 121 fällt komplett aus. Die Linie 123 wird zwischen den Haltestellen „Großstorkwitz“ und „Pegau, Kirchplatz“, beziehungsweise „Pegau, Lindenstraße“ über die Dorfstraße und die Coburger Straße umgeleitet. Die Haltestellen „Carsdorf, Gewerbegebiet“ und „Pegau, Am Schwanenteich“ werden nicht angesteuert.

Kitzen, S75 zwischen Kleinschkorlopp und Kitzen

Zeitraum:

Montag, 21. Oktober, bis Samstag, 2. November

Autoverkehr

in beiden Richtungen gesperrt

Betroffene Linien:

Busse 120 und 164

Die Linie 120 wird zwischen den Haltestellen „Knautnaundorf, Werkstraße“ und „Thesau“ umgeleitet. Die Linie 64 wird zwischen „Großschkorlopp“ und „Kitzen, Schulstraße“ umgeleitet. Die Haltestelle „Kitzen, Siedlung“ wird nicht angesteuert.

Espenhain, Hugo-Joachim-Straße zwischen Hainer Straße und Straße der Jugend

Zeitraum

: Montag, 21. Oktober, bis Freitag, 1. November

Autoverkehr

in beiden Richtungen gesperrt

Betroffene Linien

: Bus 141

Die Buslinie 141 wird örtlich umgeleitet, die „Haltestelle Espenhain, Schule“ dabei nicht bedient. Fahrgäste sollten auf die Haltestelle „Espenhain, Fußgängertunnel“ ausweichen.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Andrang war riesig im September. Deshalb öffnet die Stadt am 16. November noch einmal den ehemaligen Bowlingtreff am Wilhelm-Leuschner-Platz für Führungen.

17.10.2013

[gallery:500-2751157890001-LVZ] Leipzig. Das vier Wochen alte Nashorn-Baby im Leipziger Zoo hat einen Namen. Am Donnerstag wurde das Junge auf „Samia“ getauft.

17.10.2013

In der Uni Leipzig gibt es am 21. Oktober ab 18.30 Uhr eine Vernissage für eine Ausstellung, die Bilder geistig behinderter Künstler zeigt. Motto: "Bunt fürs Leben".

17.10.2013
Anzeige