Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Zahlreiche Verkehrseinschränkungen zum Heimspiel von RB Leipzig
Leipzig Lokales Zahlreiche Verkehrseinschränkungen zum Heimspiel von RB Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:56 01.03.2018
Wegen des RB-Spiels kommt es zu Verkehrseinschränkungen. (Archivbild) Quelle: Leipzigreport
Anzeige
Leipzig

Am Samstag wird es aufgrund des Bundesligaspiels RB Leipzig gegen Borussia Dortmund (Anstoß: 18.30) mehrere Verkehrssperrungen im Waldstraßenviertel geben. Um die Straßen zu entlasten und weil es nur wenige Parkplätze gibt, empfiehlt das Leipziger Ordnungsamt auf den öffentlichen Personennahverkehr umzusteigen.

Für anreisende Spielbesucher stehen die P+R-Parkplätze „Leipziger Messe“, Schönauer Straße“, „Plovdiver Straße“, „Völkerschlachtdenkmal“ und „Lausen“ zur Verfügung. Neben dem üblichen Straßenbahnverkehr setzen die Leipziger Verkehrsbetriebe außerdem verschiedene Sonderlinien ein. So fährt die 4E zwischen Hauptbahnhof und Sportforum Ost, die Linie 51 zwischen Wahren und Lößnig über das Waldstraßenviertel und die Linie 56 vom Parkplatz „Leipziger Messe“ über den Hauptbahnhof zum Sportforum Süd.

Im Waldstraßenviertel werden von 15.30 Uhr bis 1.30 Uhr des Folgetages Parkverbote und Vollsperrungen eingerichtet. Der Sperrkreis umfasst die Waldstraße zwischen Waldplatz und Zöllnerweg, Friedrich-Ebert-Straße von Westplatz bis Waldplatz, das westliche Waldstraßenviertel (begrenzt durch Waldstraße, Gustav-Adolf-Straße, Friedrich-Ebert-Straße und Goyastraße), das östliche Waldstraßenviertel (begrenzt durch Waldstraße, Jahnallee, Leibnizstraße und Elstermühlgraben). Anlieger können über die Leibnizstraße in Hinrichsenstraße und über die Goyastraße ins Waldstraßenviertel einfahren. Die Leibnizstraße ist wegen des hohen Verkehrsaufkommens im Abschnitt zwischen Gustav-Adolf-Straße und Hinrichsenstraße nur aus Richtung Süden befahrbar. Radfahrern ist die Durchfahrt an gekennzeichneten Stellen gestattet.

Weitere Informationen gibt es auf der Seite der Stadt und der Leipziger Verkehrsbetriebe.

thiko

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auch im neuen Stadtteil am Lindenauer Hafen sollen künftig Kinder in der Kita betreut werden. Das Baudezernat schlägt dem Stadtrat vor, einen Fünfgeschosser in zweiter Reihe dafür vorzusehen.

01.03.2018

Kultlauf am Mount Focke: Am Sonnabend gehen Läufer auf zwei verschiedenen Distanzen wieder an den Start. Die Bestzeit wird seit 1996 von Stefan Gorzny gehalten. Wird der Rekord am Wochenende geknackt?

01.03.2018

Die Entscheidungen zur Ehe für alle und zur Legitimierung des dritten Geschlechts in Deutschland waren im vergangen Jahr Erfolge auch für die feministische Bewegung. Grund zum Ausruhen gibt es aber nicht.

01.03.2018
Anzeige