Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 19 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zauber, Musik und Akrobatik – RTL sucht in Leipzig neue Supertalente

Dieter Bohlen Zauber, Musik und Akrobatik – RTL sucht in Leipzig neue Supertalente

„Das Supertalent“ geht in die elfte Staffel. In Leipzig wurde dafür gestern zum Casting geladen, um die Supertalente aus der Messestadt und der näheren Umgebung zu finden. Ein paar der Casting-Teilnehmer waren das erste Mal dabei, andere versuchten es zum wiederholten Mal.

Für Siegmar Thieme ist seine Panflöte sein Talent.

Quelle: André Kempner

Leipzig. „Das Supertalent“ geht in die elfte Staffel. In Leipzig wurde dafür gestern zum Casting geladen, um die Supertalente aus der Messestadt und der näheren Umgebung zu finden. Ein paar der Casting-Teilnehmer waren das erste Mal dabei, andere versuchten es zum wiederholten Mal.

So zum Beispiel Siegmar Thieme, der zum dritten Mal mit seiner Panflöte dabei war. „Jede Teilnahme bringt mich voran“, so der 68-Jährige. Dies zeigt sich an der diesjährigen Musikauswahl. „Ich habe mir besonders schwierige Titel ausgesucht unter anderem ,Time to say Goodbye‘“, sagte Thieme.

Ein weiterer Musiker unter den Kandidaten griff zur Gitarre: Stefan Kadrec aus Tschechien lebt seit etwa einem Monat als Straßenmusiker in Leipzig. „Als meine Freunde von dem Casting hörten, sagten sie: ,Stefan, da musst du hin‘“, erzählte der 23-Jährige. Sein Traum sei es, ein professioneller Musiker zu werden – das Supertalent sei eine Möglichkeit für ihn, diesen Traum zu erreichen.

Die Varieté-Künstlerin Natalia Bakun möchte ebenfalls auf die große Bühne, und will dies mit ihren Hula-Hoop-Reifen schaffen. „Das Kostüm und die Choreografie habe ich selbst gemacht“, so die 47-Jährige Niederländerin, die seit drei Jahren in Leipzig wohnt.

Ganz entspannt in das Casting ging Zauberer Ben David. „Heute bin ich recht spontan hier und schaue einfach mal, wie weit ich komme“, sagte der 23-Jährige aus Mittweida, der hauptberuflich als Zauberkünstler und Moderator arbeitet. „Man ist als Künstler ja interessiert daran, sich einer breiten Masse zu zeigen“, meinte David. Das Medium Fernsehen sei dafür bestens geeignet.

Von Andrea Schulze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Fotografieren Sie Ihre buntesten Momente in Leipzig und der Region und nehmen Sie am Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig teil. Die schönsten Bilde... mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In einer sechsteiligen Reportage-Serie begeben wir uns auf einen Streifzug durch die letzten „Lost Places“ von Leipzig, zeigen aber auch, was man aus den alten Gebäuden so alles machen kann. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr