Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zehntausende Besucher feiern Leipziger Stadtfest – noch bis Sonntag Programm

Nervenkitzel inklusive Zehntausende Besucher feiern Leipziger Stadtfest – noch bis Sonntag Programm

Von extrem bis entspannt, von Kultur bis Sport: Auf dem Leipziger Stadtfest wird den Besuchern in drei Tagen 150 Stunden Programm geboten. Zehntausende strömten bereits auf die Partymeile im Zentrum.

Tausende Leipziger haben sich einen Besuch beim Leipziger Stadtfest nicht entgehen lassen.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Zehntausende Besucher strömten an den ersten beiden Tagen auf das Leipziger Stadtfest. Schon zum Auftakt am Freitag haben viele Leipziger und Gäste die Attraktionen auf den Freilichtbühnen genossen.

Die Mad Hatters und Tom Beck & the Horny Honks waren am ersten Abend die Höhepunkte auf dem Marktplatz. Auf dem Augustusplatz haben vor allem die Musiker von Kafka Tamura viele Leipziger angelockt. Knapp 2000 Leute betätigten sich zudem sportlich: Der Nachtlauf führte quer durch die Stadt und über die Partymeile.

Publikumsmagnet ist neben zahlreicher kulinarischen Buden das Fahrgeschäft „Extreme“. Die Schleuder katapultiert Mutige mit atemberaubender Geschwindigkeit durch die Luft. Die Gondeln sind an einem Metallarm befestigt, drehen sich zusätzlich um die eigene Achse. Wer dabei einen kühlen Kopf bewahrt, erhascht auch einen Blick über den Wilhelm-Leuschner-Platz und Umgebung.

Drei Tage lang ist die Leipziger Innenstadt Festmeile. In der Messestadt findet vom 3. bis zum 5. Juni 2016 das Stadtfest statt.

Zur Bildergalerie

Wie viele sich die Fahrt tatsächlich getraut haben, ist nicht klar. Zahlreiche Schaulustige blieben jedenfalls stehen, um das Spektakel mit etwas Abstand zu beobachten. Ruhiger ging es hingegen auf dem Augustusplatz zu: Dort genießen viele den Ausblick auf das Getummel bei einer entspannten Fahrt im Riesenrad.

Auch am Sonntag steht noch einiges auf dem Programm. Ab 17.45 Uhr steigt die große BILD-Schlagerparty auf dem Markt, die Firebirds heizen ab 21.45 Uhr auf dem Leuschnerplatz richtig ein. Zwischen Oper und Gewandhaus hingegen wird es wieder klassisch: Die Musikalische Komödie lädt zum Konzert: „Liebe, Geld und Eifersucht“. Auch für Kinder und Familien gibt es mit der TOGGO-Tour vor dem Gewandhaus und „Belantis on Tour“ vor dem Paulinum auf dem Nikolaikirchhof ein breites Angebot.

nöß/joka/jhz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Erdbeer-Karte

    Sommerzeit ist Erdbeerzeit. Wollen Sie die süßen Früchte selber pflücken oder lokal kaufen? Wir verraten Ihnen, wo Sie Erdbeeren bekommen. Außerdem... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Fotografieren Sie Ihre buntesten Momente in Leipzig und der Region und nehmen Sie am Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig teil. Die schönsten Bilde... mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Das WGT lockte auch 2017 Fans der Schwarzen Szene aus der ganzen Welt nach Leipzig. Wir zeigen einen Rückblick in Fotos, Videos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In einer sechsteiligen Reportage-Serie begeben wir uns auf einen Streifzug durch die letzten „Lost Places“ von Leipzig, zeigen aber auch, was man aus den alten Gebäuden so alles machen kann. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr