Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Zeit der "Krötenwanderung": Besondere Rücksichtnahme geboten
Leipzig Lokales Zeit der "Krötenwanderung": Besondere Rücksichtnahme geboten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 14.04.2010
Anzeige
Leipzig

Das Amt für Umweltschutz der Stadt Leipzig ruft deshalb alle Verkehrsteilnehmer zu besonderer Rücksichtnahme auf. Zwar würden so genannte Krötzenzäune den tierischen Wanderern das Überqueren der Straßen erleichtern. Die Gefährdung sei aber dennoch hoch. Das Amt warnt ebenfalls davor, wandernde Amphibien „in die Mitte des Fahrzeugs" zu nehmen. Derr dabei entstehende Druck können die Tiere töten. Spaziergänger, Radfahrer und Hundebseitzer werden gebeten, in amphibienreichen Gebieten wie dem Auenwald oder dem Stötteritzder und Paunsdorfer Wäldchen wandernde Tiere nicht zu stören. Hunde sollten von Gewässern ferngehalten und angeleint werden.

ahr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-76983520001-LVZ] Leipzig. Renato Bodenburg gibt nicht auf. Der Moderator des lokalen TV-Senders Leipzig Fernsehen kämpft weiter für den Erhalt des von Abrissbaggern bedrohten alten Brühl-Kaufhauses.

14.04.2010

Die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) haben eine positive Bilanz nach 100 Tagen Kommunal-Kombi gezogen. Ende Dezember 2009 unterschrieben 25 Bewerber des Mobilitätsservice der LVB ihre Arbeitsverträge.

13.04.2010

Im Tarifstreit an der Leipziger Uni-Klinik haben nach den Ärzten am Dienstag auch Krankenschwestern, Pfleger und Verwaltungsmitarbeiter die Arbeit niedergelegt.

13.04.2010
Anzeige