Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zeltlager in Leipzig-Mockau wird geschlossen – Weniger Flüchtlinge in Sachsen

Seit Juli unbewohnt Zeltlager in Leipzig-Mockau wird geschlossen – Weniger Flüchtlinge in Sachsen

Die Zeltstadt im Leipziger Norden ist leer. Zum 1. September wird die Erstaufnahmeeinrichtung im Stadtteil Mockau geschlossen. Der letzte Bewohner zog bereits Ende Juli aus.

Die Zeltstadt in Leipzig-Mockau (Archivbild) bot zu Spitzenzeiten 1360 Menschen Raum. Seit Ende Juli ist die Einrichtung verwaist.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Eine Erstaufnahmeeinrichtung (EAE) für Flüchtlinge in Leipzig-Mockau (Mockau I) wird zum 1. September geschlossen. Das teilte die Landesdirektion Sachsen am Donnerstag gegenüber LVZ.de mit. Das Zeltlager wird gemeinsam von Freistaat und Deutschem Roten Kreuz (DRK) betrieben. Die 31 Mitarbeiter sollen nach der Schließung in der Leipziger Braunstraße zum Einsatz kommen.

Da die Zahl der Flüchtenden, die nach Sachsen kommen, im Vergleich zum Vorjahr drastisch zurückgegangen ist, stand die Einrichtung in Leipzig-Mockau zuletzt zu großen Teilen leer. Im Februar lebten noch 500 Asylbewerber in der Zeltstadt, im März waren es 20. Im Mai lebten nur noch acht Menschen auf dem weitläufigen Areal. Der letzte Bewohner zog am 29. Juli aus.

Das Zeltlager in Leipzig-Mockau war mit 1360 Plätzen die zweitgrößte Einrichtung zur Unterbringung von Asylbewerbern in Leipzig. Nur das 1700-Betten-Lager an der Neuen Messe war noch größer. Seit Oktober 2015 wurde der Standort in Mockau genutzt. Seit dem 1. März 2016 diente er als Verteilzentrum für in Sachsen ankommende Flüchtlinge.

Weniger Flüchtende kommen nach Sachsen

Wie die Landesdirektion mitteilte, treffen wöchentlich derzeit etwa 250 Asylsuchende in Sachsen ein. Nur 2200 der etwa 9400 Plätze in Erstaufnahmeeinrichtungen sind derzeit belegt. Davon sind 616 Menschen (Stand Donnerstagmorgen) in Leipzig untergebracht.

Auch in der Landeshauptstadt wird eine Einrichtung geschlossen. Die EAE in Dresden-Gittersee mit 360 Plätzen wurde erst im Januar fertig gestellt. Zwischenzeitlich war die Liegenschaft als Standort des sogenannten sächsischen Ausreisegewahrsams im Gespräch. Dieses wird nun in der Hamburger Straße in Dresden eingerichtet.

Johannes Angermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Weihnachten in Leipzig und der Region

    Alles für eine schöne Vorweihnachtszeit: Rezepte, Events, Deko-Tipps, Geschenkideen und eine Übersicht der schönsten Weihnachtsmärkten in der Region. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr