Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zentrum für Regenerative Medizin und St. Georg erproben Bluttest für Neugeborene

Zentrum für Regenerative Medizin und St. Georg erproben Bluttest für Neugeborene

Angeborene lebensbedrohliche Störungen der Immunabwehr bei Neugeborenen sollen künftig mit Hilfe eines Bluttests unmittelbar nach der Geburt festgestellt werden können.

Voriger Artikel
Zum Tod von Leipzigs Gosenschenken-Wirt Hennebach: „Mein Leben war reich und intensiv"
Nächster Artikel
Demokratiefeier mit Demokratiefeinden? Lichtfest-Auftritt von Balog sorgt für Empörung

Blick ins Labor des Translationszentrums für Regenerative Medizin (TRM) der Universität Leipzig.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Dafür entwickelte das TRM einen neuartigen Bluttest, der jetzt in Kooperation mit dem ImmunDefektCentrum Leipzig (IDCL) des Klinikums St. Georg praktisch erprobt wird, teilte die Universität Leipzig am Montag mit.

Mit dem vom Gesundheitsministerium unterstützten Projekt „Screen-ID“ könne das reguläre Neugeborenen- Screening auf Stoffwechseldefekte ausgeweitet werden. Der Test ermöglicht laut TRM die Entdeckung einer Störung, bevor die Kinder lebensbedrohlich erkranken oder dauerhafte Schäden erleiden. Da sie während der Schwangerschaft die Leihimmunität der Mutter übertragen bekommen, wirken sie bei Geburt zunächst gesund, erklärte der Leipziger Kinderarzt Prof. Michael Borte. Erkrankte Kinder könnten die Erreger aber kaum oder gar nicht bekämpfen, so dass es zu schwersten Infektionen komme, wenn die Leihimmunität aufgebraucht sei.

„Schwere angeborene Immundefekte können unbehandelt schon im ersten Lebensjahr zum Tod führen“, erläuterte TRM-Forscher Stephan Borte vom TRM. Schätzungen gingen von einem betroffenen Kind auf 20 000 bis 30 000 Geburten aus. Noch würden Symptome oft verkannt oder seien vielen Ärzten nur ungenügend bekannt. „Nur wenn betroffene Kinder rechtzeitig entdeckt werden, also bevor sie lebensbedrohlich erkranken oder dauerhafte Schäden erleiden, haben wir bestmögliche Behandlungschancen“, sagte Mediziner Borte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr