Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Zirkus Aeros benötigt für Leipzig-Gastspiel Musiker-Ersatz
Leipzig Lokales Zirkus Aeros benötigt für Leipzig-Gastspiel Musiker-Ersatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:03 12.12.2016
Muss als musikalischer Leiter nun erstmal pausieren: Bernhard Schmidt.
Anzeige
Leipzig

Riesenpech aber auch: Vom 19. Dezember bis 8. Januar will Zirkus Aeros auf dem Kleinmessegelände am Cottaweg wieder sein Zelt aufschlagen und im Schnitt mit zwei Vorstellungen täglich Groß und Klein zwischen dem Jahreswechsel erfreuen. Nun ist ausgerechnet Zirkuschef Bernhard Schmidt – zugleich als musikalischer Leiter durch alle Vorstellungen führend – außer Gefecht! Beim Umzug vom letzten Gastspielort Grimma gen Leipzig erwischte es ihn vergangenen Donnerstag arg: „Eine Verandatreppe vom Wohnwagen löste sich, fiel herunter und verletzte meinen Mittelfinger der linken Hand so schwer, dass ich gleich im Klinikum St. Georg landete und in der Handchirurgie operiert werden musste“, erzählte er gegenüber der LVZ.

Ehe das wieder in Ordnung komme – das könnte dauern! „Jetzt muss erst einmal für sechs Wochen eine Schiene dran“, meinte Schmidt. Was die ganze Zirkus-Crew nun aber gerade verzweifeln lässt: Ein Ersatz für ihren musikalischen Leiter muss her! „Ich weiß, dass Musiker in dieser Weihnachtszeit sehr eingespannt sind. Aber uns bleibt jetzt gar nichts anderes übrig, wir müssen es mit einem öffentlichen Hilferuf versuchen“, so der 48-Jährige. Also: Wer hier als rettender Engel einschweben kann, müsste ohne Noten spielen können. Keyboard und Piano. „Und er müsste die Tonarten B, Es und C beherrschen, damit unsere Trompeten- und Posaunenspieler auch mithalten können“, ergänzt Schmidt.

Etwas Zeit zum Proben und Teamgeist wären auch nicht schlecht. Im Detail lasse sich alles aber gern persönlich mit dem Zirkusdirektor unter Telefon 0178 5342513 absprechen.

Von Angelika Raulien

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gut zu Fuß – das dürfte wohl das halbe Leben sein: Leipzigs Diakonissenkrankenhaus und das Facharztzentrum Orthopraxis Leipzig haben ein „Zentrum für Fuß- und Sprunggelenkschirurgie der Maximalversorgung“ gegründet.

11.12.2016

Eine Leipziger Delegation weilte Ende November eine Woche in die südvietnamesischen Millionen-Metropole Ho-Chi-Minh-Stadt – und brachte dort etliches in Sack und Tüten. Seit 2015 die Tinte unter einem Kooperationsvertrag mit dem ehemaligen Saigon getrocknet ist, entfaltet sich die Zusammenarbeit beider Städte.

14.12.2016

Nasskalt startet die neue Woche, aber erst zum vierten Advent hin könnte es wieder frostig werden. Nach einer weißen Weihnacht sieht es derzeit dennoch nicht aus. Grund dafür sind die vorherrschenden Windrichtungen.

11.12.2016
Anzeige