Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Zoll entdeckt 2011 schon 34 Kilo Rauschgift am Leipziger Flughafen
Leipzig Lokales Zoll entdeckt 2011 schon 34 Kilo Rauschgift am Leipziger Flughafen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:37 05.04.2011
Anzeige
Leipzig

ag. So entdeckten die Zöllner in 20 Handtaschen je 300 Gramm Opium, sorgfältig eingenäht in Seitenwände und Taschenböden. In einer Sendung Metallhülsen fanden sich drei Kilogramm Amphetamine.

Die Funde bestätigten einmal mehr, dass Leipzig eine Drehscheibe des internationalen Drogenschmuggels sei, sagte Wilsdorf. Das Frachtdrehkreuz machten sich auch die Rauschgifthändler zunutze. Am Dresdner Flughafen gebe es mangels Frachtaufkommen keine vergleichbaren Entdeckungen des Zolls. Sachsenweit waren im Jahr 2010 rund 142 Kilogramm Rauschgift sichergestellt worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Frühling bleibt uns erhalten – wenn auch nicht in der sonnigsten Form. Trotzdem dominiert in den kommenden Stunden und Tagen eher freundliche Witterung, bleiben Regentropfen eine Seltenheit.

05.04.2011

Zwei maskierte Räuber haben am Montagabend in Leipzig ein Matratzengeschäft überfallen. Die Täter bedrohten die Angestellten mit einer Pistole und forderten Bargeld, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

05.04.2011

Die nordkoreanische Fußball-Nationalmannschaft der Frauen macht vor den Weltmeisterschaften im Juni in Deutschland einen mehrtägigen Zwischenstopp in Leipzig. Das bestätigte der CDU-Bundestagsabgeordnete Thomas Feist gegenüber LVZ-Online.

04.04.2011
Anzeige