Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Zombie-Attacke in Leipzig – Flashmob versetzt Innenstadt in Schrecken
Leipzig Lokales Zombie-Attacke in Leipzig – Flashmob versetzt Innenstadt in Schrecken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:24 15.09.2012
Vornehme Blässe zeichnet diese Zombina in Leipzig aus. Quelle: Regina Katzer
Anzeige
Leipzig

Zum bereits fünften Mal waren die geschminkten und verkleideten Gestalten in der City unterwegs. Ab 16 Uhr durfte gestöhnt, geschrien, Blut gespuckt und Kinder erschreckt werden, so der Aufruf zum Leipziger Flashmob auf Facebook.

Leipzig. Auch den Tod soll man nicht so tragisch nehmen, haben sich knapp 400 – mutmaßliche – Zombies am Samstag gedacht, als sie durch die Leipziger Innenstadt zogen. Zum bereits fünften Mal waren die geschminkten und verkleideten Gestalten in der City unterwegs. Ab 16 Uhr durfte gestöhnt, geschrien, Blut gespuckt und Kinder erschreckt werden, so der Aufruf zum Leipziger Flashmob auf Facebook.

Los ging es am Augustusplatz, hinab in die – nein, nicht in die Gruft - in die Petersstraße über Markt und Barfußgässchen zum Hauptbahnhof. Die Umstehenden reagierten gelassen und amüsiert ob des bunten Treibens - ein freundliches Miteinander vom Untoten und Lebenden. Erschrecken macht hungrig. Daher soll im Anschluss eine Aftershowparty im Club 1880 in Leipzig-Lindenau steigen. Fleisch kommt vom Grill und Musik von King Kreole. Der Eintritt ist frei.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die nächste Phase bei der Einbindung des City-Tunnels ins Leipziger Eisenbahnnetz ist geschafft: Nach einer 36-Stunden-Teilsperrung des Hauptbahnhofs läuft der Verkehr am Sonntag seit 8 Uhr wieder normal an, teilte die Deutsche Bahn mit.

15.09.2012

Am kommenden Donnerstag (20. September) eröffnet im Stadtarchiv Leipzig die Ausstellung „Leipzig im Fokus - EinBlicke in das Stadtleben“. Historische und zeitgenössische Fotografien, Pläne und Zeitungsartikel vermitteln einen Eindruck der vielfältigen und dynamischen Entwicklung der Messestadt.

14.09.2012

Diese Auszeichnung wird in diesem Jahr zum ersten Mal vergeben und will Kommunen zu zukunftsorientiertem Handeln ermuntern. Die Schirmherrschaft hat Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) übernommen.

Auf der kommunalen Internetseite wirbt Lei

14.09.2012
Anzeige