Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Zoo Leipzig eröffnet Spielplatz in der historischen Bärenburg
Leipzig Lokales Zoo Leipzig eröffnet Spielplatz in der historischen Bärenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:09 22.06.2015
Klettergerüst Vogel mit Ei im neuen Spielplatz in der Bärenburg. Quelle: Zoo Leipzig
Anzeige
Leipzig

Die Bärenburg im Leipziger Zoo wird zum Spielplatz. Die denkmalgeschützte Anlage, früher Heimat verschiedener Bärenarten, wurde umgebaut und soll am 3. Juli eingeweiht werden, teilte der Tierpark mit. Die 1929 eröffnete Anlage habe nicht mehr den modernen Ansprüchen an artgerechte Tierhaltungen genügt, sagte Zoodirektor Jörg Junhold.

Mittelpunkt des neuen Spielplatzes ist ein zwölf Meter hoher Klettergerüst-Drachen. Insgesamt warten fünf Themenbereiche in der Anlage auf die Besucher. Dort werden unter anderem Fische und Amphibien, die Evolution der Reptilien sowie der Vögel und der Säugetiere als Abenteuer-Spielgeräte dargestellt.

Klettergarten mit Drachen im neuen Spielplatz Bärenburg im Zoo. Quelle: Zoo Leipzig

Im Rahmen des Festjahrs „1000 Jahre Leipzig“ laden der Zoo und die Leipziger Lions Clubs zur Eröffnung 1000 Kinder ein. Zoodirektor Jörg Junhold und 1000-Jahre-Beauftragter Torsten Bonew (CDU) wollen die Anlage am Freitag, 3. Juli, um 10 Uhr zur Benutzung freigeben. (chg)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Anleger bei der Dresdner Infinius-Gruppe haben wieder Hoffnung, zumindest einen Teil ihres Geldes zurückzuerhalten. Das Leipziger Landgericht sieht Hinweise dafür, dass die Propekte des Unternehmens fehlerhaft waren.

22.06.2015

Nach der gescheiterten Extremismus-Erklärung der FDP beziehen Leipzigs Fraktionschefs Position

24.06.2015

Lebensgefahr oder Lappalie? Weil Notaufnahmen in Sachsen aus allen Nähten platzen, fordern Mediziner eine Extra-Gebühr. In der Notaufnahme der Uni-Klinik Leipzig sind Ärzte rund um die Uhr im Einsatz und helfen allen – vom Schwerverletzten bis zum Verschnupften. Ein Report vom Samstagabend.

24.06.2015
Anzeige