Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zu dünne Wahlzettel? Leipzigs OBM Jung darf zweite Amtszeit weiter nicht offiziell antreten

Zu dünne Wahlzettel? Leipzigs OBM Jung darf zweite Amtszeit weiter nicht offiziell antreten

Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) muss mit dem Antritt seiner zweiten Amtszeit noch warten. Zwar erklärte die Landesdirektion am Donnerstag die Wiederwahl des Stadtoberhaupts trotz festgestellter Verstöße für gültig.

Voriger Artikel
Großer LVZ-Überblick: Diese Kindertagesstätten sollen 2013/2014 in Leipzig entstehen
Nächster Artikel
Museumsnacht zwischen Skeletten und Jägern: In Leipzig und Halle locken 76 Einrichtungen

Burkhard Jung wurde am 17. Februar für weitere sieben Jahre als Oberbürgermeister in Leipzig gewählt. Noch ist die Wahl jedoch nicht rechtskräftig.

Quelle: dpa

Leipzig. Wegen drei noch laufender Einsprüche verzögere sich der offizielle Amtsantritt jedoch weiter – unter anderem geht es um die Stärke des Wahlzettelpapiers.

Jung könne seine zweite Amtszeit erst beginnen, wenn die Entscheidungen über die Wahleinsprüche volle Rechtskraft erlangt haben, sagte Stefan Barton, Sprecher der Leipziger Landesdirektion. Die Landesdirektion hatte die drei eingelegten Einsprüche zurückgewiesen, da sie „keinen Zweifel an der Gültigkeit der Wahl begründen konnten“, wie der Sprecher erklärte. Rechtskräftig werde die Entscheidung jedoch erst, wenn keine Klage dagegen eingereicht werde. Die Klagefrist am Verwaltungsgericht laufe Ende April aus – einen Monat nach Zustellung der Bescheide.

php0dd27e0d1e201302171536.jpg

Leipzig. Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) muss mit dem Antritt seiner zweiten Amtszeit noch warten. Zwar erklärte die Landesdirektion am Donnerstag die Wiederwahl des Stadtoberhaupts trotz festgestellter Verstöße für gültig. Wegen noch laufender Einsprüche verzögere sich der offizielle Amtsantritt jedoch weiter – unter anderem geht es um die Stärke des Wahlzettelpapiers.

Zur Bildergalerie

Einer der drei Einsprüche richtete sich laut Barton dagegen, dass die Wahlzettel auf „zu dünnem Papier“ gedruckt waren und das Wahlgeheimnis damit verletzt wurde. Das gesetzte Kreuzchen habe quasi durchgeschimmert. Die Beanstandung hätte die Landesdirektion jedoch ebenso wie die beiden anderen Einwände, die sich auf Fragen des Kommunalwahlrechts bezogen, zurückgewiesen. Bis zu einer rechtskräftigen Entscheidung könne Jung die Dienstgeschäfte als bisheriger Amtsinhaber weiterführen, so Barton. Seine Amtszeit war am 28. März offiziell abgelaufen

Verstöße gegen kommunalwahlrechtliche Bestimmungen festgestellt

Sowohl die Wahl am 27. Januar als auch die Neuwahl am 17. Februar, bei der Jung 45 Prozent der Stimmen erhielt, erklärte die Landesdirektion für gültig. „Seitens der Landesdirektion wurden im Rahmen der Wahlprüfung zwar Verstöße gegen kommunalwahlrechtliche Bestimmungen festgestellt“, berichtete Barton. Diese hätten sich in der Gesamtschau jedoch nicht auf das Endergebnis der Wahl ausgewirkt. Es habe sich hierbei um Einzelfälle gehandelt.

Die Landesdirektion bemängelte unter anderem, dass vereinzelt Wähler zugelassen worden seien, die nicht im Wählerverzeichnis standen. „Zudem wurden in insgesamt zwölf Fällen Stimmen vom Wahlvorstand für ungültig erklärt, obwohl diese eigentlich gültig waren“, so Barton.

php2013022616570350dd7100bc.jpg

Die Wahlmöglichkeiten für Behinderte hatte die Landesdirektion gesondert unter die Lupe genommen.

Quelle: André Kempner

Die Wahlmöglichkeiten für Behinderte hatte die Landesdirektion gesondert unter die Lupe genommen. „Im Ergebnis konnte festgestellt werden, dass die Stadt Leipzig umfangreiche Maßnahmen vorgenommen hat, um die Barrierefreiheit zu gewährleisten“, betonte Barton.

108 der 283 Wahllokale seien barrierefrei, sieben über eine Stufe erreichbar gewesen. Damit sei der Anteil der bequem erreichbaren Wahllokale im Vergleich zu vorherigen OBM-Wahl von 27 auf 40 Prozent gestiegen.

Robert Nößler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die vierteilige Multimedia-Serie geht der Frage nach, wie gut Sachsen auf Katastrophen vorbereitet ist. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr