Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Zu viele Fahrräder – Schaffner lässt S-Bahn im Leipziger Hauptbahnhof räumen
Leipzig Lokales Zu viele Fahrräder – Schaffner lässt S-Bahn im Leipziger Hauptbahnhof räumen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:20 11.06.2015
Die S-Bahn-Linie 3 musste am Mittwoch an der Station Leipzig-Hbf geräumt werden. (Archivfoto) Quelle: Andrè Kempner
Anzeige
Leipzig

Ein Schaffner der S-Bahn-Linie 3 hat am Mittwochmorgen seinen Zug im Leipziger Hauptbahnhof räumen lassen. Nach Angaben der Deutschen Bahn waren die Fluchtwege komplett mit Fahrrädern zugestellt. Als die Mitreisenden der Aufforderung des Bahnangestellten, die Räder aus dem Weg zu schaffen, nicht folgten, bat er kurz nach 8 Uhr die Bundespolizei um Hilfe, die mit zwei Beamten ausrückte.

„Wir haben darum gebeten, dass die Leute sich gütlich einigen und einige mit der nächsten S-Bahn fahren. Sicherheit geht nun mal vor“, erklärte Jens Damrau, Sprecher der Bundespolizei. Auf die Anweisungen reagierten einige Fahrgäste und verließen freiwillig den Zug.

Die S-Bahn von Leipzig-Stötteritz nach Halle/Saale konnte erst gegen 8.33 Uhr weiterfahren. Deshalb kam es auch bei 19 darauf folgenden Zügen aller Linien zu Verspätungen, teilte die Bahn auf Anfrage von LVZ.de mit. Es sei das erste Mal gewesen, dass die Bundespolizei in einem solchen Fall eingreifen musste.

Ab Mittwoch gegen 14 Uhr fallen außerdem diverse Züge im Raum Leipzig aus, darunter auch die S3 und die S1. Grund sind Arbeiten an der Leit- und Sicherungstechnik, teilte die Bahn bereits am Dienstag mit. Ein Schienenersatzverkehr wird bereitgestellt.

agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ab dem kommenden Jahr sollen auf dem Gelände des Deutschen Biomasseforschungszentrums (DBFZ) in der Torgauer Straße für mehr als 36 Millionen Euro zwei neue Gebäude entstehen. 2018 soll alles fertig sein.

12.06.2015

Wochenlang hat sie für den Transport trainiert. Am Dienstag machte sich Nashornweibchen Samia aus dem Zoo Leipzig auf die Reise nach Japan.

09.06.2015

Rollstuhlfahrer sollen die Promenaden am Hauptbahnhof künftig auch durch den Fußgängertunnel problemlos erreichen. An der letzten Hürde will die Stadt einen Aufzug einbauen.

09.06.2015
Anzeige