Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Züge pendeln öfter zwischen Leipzig und Halle

Besserer S-Bahn-Takt Züge pendeln öfter zwischen Leipzig und Halle

S-Bahn-Reisende zwischen Leipzig und Halle können ein wenig aufatmen. Zumindest temporär. Denn die Deutsche Bahn wird acht Wochen lang die Verbindung zwischen beiden Städten aufstocken - länger ist dies wegen der umfangreichen Bauarbeiten am halleschen Hauptbahnhof und damit einhergehender Sperrung der Hälfte aller Bahnsteige nicht möglich.

Die S 5 - hier in der City-Tunnel-Station Hauptbahnhof - wird zur Entlastung im Berufsverkehr zwei Monate lang bis nach Halle verlängert.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Zum Fahrplanwechsel sind weitere Verbesserungen im Mitteldeutschen S-Bahn-Netz in Aussicht gestellt.

Wie ist die aktuelle Situation?

Derzeit bedient die S 3 über Schkeuditz alle 30 Minuten die Strecke zwischen Leipzig und Halle, die S 5 X einmal stündlich via Flughafen Leipzig/Halle. Bis zum ­ Airport fährt zudem stündlich die S 5. Praktisch seit Beginn des im Dezember 2013 eröffneten neuen Mitteldeutschen S-Bahn-Netzes gibt es teils massive Beschwerden wegen übervoller Züge vor allem im Berufsverkehr. Zuletzt wurde ein Triebwagen vom Typ Talent 2 im Hauptbahnhof sogar geräumt - zu viele Fahrräder an Bord.

Was ändert sich?

Im Zeitraum vom 28. September bis zum 23. November bestellen der Zweckverband für den Nahverkehrsraum Leipzig (ZVNL) und die Nahverkehrsservice Sachsen Anhalt GmbH (NASA) als Hauptbetreiber des S-Bahn-Netzes montags bis freitags im Berufsverkehr je Richtung neun zusätzliche Züge zwischen dem Airport Leipzig/Halle und Halle Hauptbahnhof - die S 5 wird also praktisch verlängert wie schon zeitweilig zur Buchmesse dieses Jahr. Dies bestätigte Nasa-Pressesprecher Wolfgang Ball auf LVZ-Anfrage.

 Warum nur eine zweimonatige Verbesserung?

"Die Regelung kann nur bis zum 23. November gelten, da der nachfolgende Bauzustand und die Infrastruktur ab Fahrplanwechsel keine Verlängerung zulässt", erläuterte Ball. Die Einschränkungen beim Umbau im halleschen Hauptbahnhof würden 2016 nicht mehr als drei Nahverkehrsverbindungen je Stunde und Richtung zwischen Halle und Leipzig erlauben. "Es laufen aber betrieblich-organisatorische Abstimmungen mit der Bahn, die darauf gerichtet sind, den Betrieb ab Dezember 2015 mit ausreichenden Kapazitäten und Platzangeboten zu sichern.

Gibt es nach Bauende in Halle Hoffnung auf eine bessere Anbindung - Leipzigs Grüne hatten zuletzt einen Viertelstundentakt vorgeschlagen?

Möglich wäre dies, es hängt aber an mehreren Faktoren. "Die Infrastruktur erlaubt unter optimalen Randbedingungen maximal einen 20-Minuten-Takt via Schkeuditz und einen 30-Minuten-Takt via Flughafen", sagt der Nasa-Sprecher. Mehr Direktanbindungen zwischen beiden Städten ohne Nutzung des City-Tunnels mit Endpunkt im "normalen" Leipziger Hauptbahnhof sind nicht machbar. Außerdem: "Ein dichterer Takt wäre zudem weder von der aktuellen Nachfrage gerechtfertigt noch finanzierbar", erklärt Ball.

Welche weiteren Verbesserungen sind zum Fahrplanwechsel geplant?

"Die S 2 zwischen Leipzig-Connewitz und Delitzsch wird auf ein halbstündliches Angebot umgestellt und stündlich über Bitterfeld hinaus nach Dessau-Roßlau verlängert", so der Nasa-Mitarbeiter. Außerdem würden "einzelne Taktlücken" früh und spät geschlossen. "Und durch die direkte Anbindung der S 3 vom Hauptbahnhof in Halle über Leipzig nach Geithain entsteht eine weitere Anschlussmöglichkeit von nach Chemnitz", erklärt der Eisenbahn-Experte.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 04.09.2015
Martin Pelzl

  • Erdbeer-Karte

    Sommerzeit ist Erdbeerzeit. Wollen Sie die süßen Früchte selber pflücken oder lokal kaufen? Wir verraten Ihnen, wo Sie Erdbeeren bekommen. Außerdem... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Fotografieren Sie Ihre buntesten Momente in Leipzig und der Region und nehmen Sie am Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig teil. Die schönsten Bilde... mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Das WGT lockte auch 2017 Fans der Schwarzen Szene aus der ganzen Welt nach Leipzig. Wir zeigen einen Rückblick in Fotos, Videos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In einer sechsteiligen Reportage-Serie begeben wir uns auf einen Streifzug durch die letzten „Lost Places“ von Leipzig, zeigen aber auch, was man aus den alten Gebäuden so alles machen kann. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr