Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Zufahrt zur Leipziger Uniklinik-Notaufnahme gesperrt – Umleitung eingerichtet
Leipzig Lokales Zufahrt zur Leipziger Uniklinik-Notaufnahme gesperrt – Umleitung eingerichtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:34 15.09.2017
Die Notaufnahme des UKL kann bald nur noch über eine Umleitung erreicht werden. Quelle: UKL
Anzeige
Leipzig

Wegen Bauarbeiten ist die normale Zufahrt zur Notaufnahme der Uniklinik bis Dezember gesperrt. Grund dafür sind Straßenarbeiten in der Philipp-Rosenthal-Straße, sie beginnen am 19. September. Die Notfallaufnahme ist bis Ende der Bauarbeiten über eine Umleitung über die Straße des 18. Oktober, die Johannisallee und die Philipp-Rosenthal-Straße erreichbar. Die Paul-List-Straße wird in der Zeit zu einer Einbahnstraße, die nur zur Ausfahrt vom Klinikgebäude genutzt werden kann.

luc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit dem Ausnahmezustand zu RB-Spielen hat sich das Waldstraßenviertel arrangiert: Der Sperrkreis funktioniert. Doch die Stadt bestätigt nun, dass das Bewohnerparken wohl 2017 nicht mehr umgesetzt wird.

15.09.2017

Die besten Zukunftsaussichten deutscher Großstädte? Leipzig ist laut einem Städteranking in dieser Liste ganz vorne mit dabei. Grund ist unter anderem die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit. Auch Dresden schneidet gut ab.

15.09.2017

Mit einem Grundsatzurteil untersagt das Bundesverwaltungsgericht Amtsträgern wie Bürgermeistern, zur Teilnahme an Gegendemonstrationen in ihren Städten aufzurufen.

15.09.2017
Anzeige