Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zufriedene Bürger trotz sinkender Löhne: Leipzig punktet mit Kultur, Parks und Wohnungen

Zufriedene Bürger trotz sinkender Löhne: Leipzig punktet mit Kultur, Parks und Wohnungen

Die durchschnittlichen Nettoeinkommen sinken, die wirtschaftliche Lage der Einwohner stagniert – und trotzdem sind neun von zehn Leipziger zufrieden. Das geht aus zwei Studien hervor, die am Donnerstag im Neuen Rathaus vorgestellt wurden.

Leipzig. Danach punktet die Stadt vor allem mit ihren Parks, dem Kulturangebot und dem öffentlichen Nahverkehr. Laut einer EU-Umfrage zur Lebensqualität in 75 europäischen Städten wird Leipzig von seinen Bürgern auch als besonders sicher eingeschätzt. Zudem sei es hier am einfachsten, eine gute und preiswerte Wohnung zu finden.

Für die EU-Studie waren Ende vergangenen Jahres je 500 Bürger aus den teilnehmenden Städten – darunter 29 Hauptstädte – befragt worden. Danach belegt Leipzig bei der Wohnungssituation wie schon 2006 im internationalen Vergleich die Spitzenposition. Bei der Frage, ob sich die Einwohner in ihrer Nachbarschaft sicher fühlen, landet die Stadt auf Rang fünf und konnte sich damit deutlich verbessern (2006: 24). Auch die Zufriedenheit mit den öffentlichen Grünanlagen stieg von Rang acht auf Platz fünf. Kulturelle Einrichtungen und öffentlicher Nahverkehr schnitten mit den Plätzen sieben und elf ebenfalls gut ab. Neben Leipzig nahmen noch sechs weitere deutsche Städte an der Untersuchung teil: Berlin, Dortmund, Essen, Hamburg, München und Rostock.

Gestützt werden die Ergebnisse vom neuen Trendreport zu Lebensbedingungen zwischen 1991 und 2009 des Leipziger Amts für Statistik und Wahlen. Danach hat sich die Zufriedenheit der Leipziger in den vergangenen Jahren „merklich verbessert“ und erzielte 2009 die besten Werte seit der Wiedervereinigung, so die Experten. Auch die Zukunftserwartungen sind bei den meisten Bürgern optimistisch.

Wohnungsmieten seit 1993 auf das Vierfache angestiegen

Eher pessimistisch ist laut Umfrage jeder dritte Leipziger, was auch an den rückläufigen Nettoeinkommen liegen könnte. Sie sanken von 1500 Euro im Jahr 2002 auf 1379 Euro im Jahr 2008. Zwar war zuletzt wieder ein leichter Anstieg auf 1427 Euro zu verzeichnen. Allerdings erziele nur noch weniger als die Hälfte der Haushalte seine Einkünfte aus einer Erwerbstätigkeit. 1993 waren es noch rund 60 Prozent. Die Zahl der Rentner stieg in diesem Zeitraum von 20 auf 30 Prozent deutlich an.

Auf mehr als das Vierfache stieg in dieser Zeit die durchschnittliche Wohnungsmiete pro Haushalt. Betrug sie 1992 noch 72 Euro, waren es im Jahr 2000 schon 309 Euro. 2009 lag sie bei 314 Euro. Parallel legte auch die Wohnungszufriedenheit deutlich zu. Fast neun von zehn Leipzigern fühlen sich in ihren eigenen vier Wänden wohl. Nur leicht geringer ist die Zufriedenheit der Bürger mit ihrer  Wohngegend. Diese stieg seit 1993 stetig an und erreichte 2009 mit 81 Prozent den Spitzenwert.

Der Trendreport stützt sich auf Ergebnisse der Kommunalen Bürgerumfragen, die seit 1991 jährlich im Auftrag des Leipziger Oberbürgermeisters durchgeführt werden. Daraus geht unter anderem auch hervor, dass der Kinderwunsch bei Frauen seit 1992 deutlich zugenommen hat, dass das Interesse an Kommunalpolitik gesunken ist – und das Fahrrad bei der Wahl der Verkehrsmittel zunehmend an Bedeutung gewinnt.

Robert Nößler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Weihnachten in Leipzig und der Region

    Alles für eine schöne Vorweihnachtszeit: Rezepte, Events, Deko-Tipps, Geschenkideen und eine Übersicht der schönsten Weihnachtsmärkten in der Region. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr