Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Zusätzliche Badestunden für Leipziger am Reformationstag
Leipzig Lokales Zusätzliche Badestunden für Leipziger am Reformationstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:29 27.10.2016
Ist am Feiertag für Badegeäste geöffnet: die Grünauer Welle. (Archivfoto) Quelle: Kempner
Anzeige
Leipzig

Badefreudige Leipziger können ihren freien Tag im Schwimmbad verbringen: Am Reformationstag (Montag, 31. Oktober) öffnet die Schwimmhalle Nord von 15 bis 21 Uhr und die Grünauer Welle von 10 bis 18 Uhr für den Badebetrieb. Auch die Sauna ist in der Grünauer Welle geöffnet. Die übrigen Schwimmhallen haben am Feiertag geschlossen und empfangen ab Dienstag wieder zu den gewohnten Zeiten Badegäste.
the

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fußgänger gegen Radfahrer, Radfahrer gegen Fußgänger: In einer Studentenstadt wie Leipzig ist dieses Thema besonders akut. Eine neue Kampagne will deshalb ab Freitag auf die jeweiligen Bedürfnisse beider aufmerksam machen.

27.10.2016
Lokales Baubürgermeisterin Dubrau nimmt Finanzspritze entgegen - 800.000 Euro für Leipziger Stadtteil Schönefeld-Ost

Schönefeld-Ost soll in Zukunft noch lebenwerter werden. Ein Stück Planungssicherheit für dieses Vorhaben nahm gestern die Leipziger Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau (parteilos) entgegen. Bis 2021 können mit europäischer Förderung soziale Strukturen und bauliche Maßnahmen finanziert werden.

27.10.2016

Die Inselteichterrasse im Leipziger Clara-Zetkin-Park ist seit Donnerstag wieder öffentlich zugänglich. Dafür beginnen in der kommenden Woche neue Sanierungsarbeiten am Abwasserkanal vor dem Schachzentrum.

27.10.2016
Anzeige