Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Zuschlag für Leipzig: Weltkongress der Wirtschaftsjunioren gastiert in der Messestadt
Leipzig Lokales Zuschlag für Leipzig: Weltkongress der Wirtschaftsjunioren gastiert in der Messestadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:43 21.11.2012
Die deutsche Delegation beim Wirtschaftsjunioren-Kongress in Taipeh nach der Entscheidung für Leipzig. Quelle: Wirtschaftsjunioren
Leipzig

In der Begründung des JCI-Präsidenten Berthold Daems hieß es: „Es gibt viele interessante Städte auf der Welt aber Leipzig hat einfach die beste Geschichte.“

In einer ersten Stellungnahme lobt Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) am Mittwoch das Engagement des deutschen JCI-Regionbalverbandes für Leipzig als übernächsten Kongress-Standort. "Die Wirtschaftsjunioren Deutschland haben das größte und internationalste Treffen junger Unternehmer in die Wirtschaftsmetropole Leipzig und damit in eine spannende Wachstumsregion geholt", sagte Jung.

Auch der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages, Dr. Martin Wansleben, begrüßte die Entscheidung in Taiwan. „Dass Deutschland den Zuschlag bekommen hat, ist eine gute Botschaft“, sagte Wansleben. „Sie zeigt, wie groß das internationale Interesse an unserem Wirtschaftsstandort ist – vor allem daran, wie es uns gelingt, trotz aller Herausforderungen der Stabilitätsanker in Europa zu sein.“

Im JCI sind etwa 100 Nationalverbände mit rund 200.000 Mitgliedern organisiert. Einen der größten Landesverbände machen die deutschen Wirtschaftsjunioren (WJD) mit etwa 10.000 aktiven Mitgliedern aus. Die hier engagierten Unternehmer haben nach eigenen Angaben zusammen eine Wirtschaftskraft von 120 Milliarden Euro und sind für 300.000 Arbeits- und 35.000 Ausbildungsplätze verantwortlich.

In der fast 100-jährigen Geschichte des JCI ist Leipzig die zweite deutsche Stadt, die den Kongress ausrichten darf. 1981 war bereits der Westteil Berlins Gastgeber. In diesem Jahr treffen sich die Unternehmer in Taipeh, im kommenden im brasilianischen Rio de Janeiro.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die traditionelle

Eröffnung des Leipziger Weihnachtsmarktes

durch Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) ist für den 27. November um 17 Uhr geplant.Am 1. Dezember, gegen 11 Uhr, treffen der

Weihnachtsmann und seine Schneeflöckchen mit dem Sonderzu

g auf dem Hauptbahnhof, Bahnsteig 23, ein.

20.11.2012

Mit Hilfe privater Spenden wird von Donnerstag an der Spielplatz am Schwarzenbergweg in Meusdorf saniert. Bis Mitte Dezember sollen auf der 6000 Quadratmeter großen Grünfläche zahlreiche neue Geräte aufgestellt werden, teilte die Stadtverwaltung am Dienstag mit.

20.11.2012

Jetzt ist es offiziell: Das neue Technische Zentrum der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) in Heiterblick wird rund 8,4 Millionen Euro teurer als bislang angenommen.

20.11.2012