Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwei Abende „Klassik airleben“ mit dem Leipziger Gewandhausorchester

Open-Air-Konzerte im Rosental Zwei Abende „Klassik airleben“ mit dem Leipziger Gewandhausorchester

Zum Ende der Gewandhaussaison heißt es wieder „Klassik airleben“: Am Freitag- und Samstagabend tritt das Orchester im Leipziger Rosental auf. Diesmal spielt sogar das Wetter mit.

Sommerliches Ambiente beim "Klassik airleben" 2016 im Leipziger Rosental - dieses Jahr sogar an beiden Abenden.

Quelle: Christian Modla

Leipzig. Die Gewandhaussaison geht zu Ende – und wird wie jedes Jahr mit einem echten Höhepunkt abgeschlossen: Am Freitag und Samstag heißt es erneut „Klassik airleben“. Mit zwei „Großen Concerten“ bedankt sich das Gewandhausorchester bei seinem Publikum für eine erfolgreiche Spielzeit und lockt zum inzwischen neunten Mal ins Rosental.

Alle Gäste sind eingeladen, das laut Stadt „größte Klassik-Event des Sommers“ mit Picknickkorb und -decke bewaffnet bei sommerlichem Open-Air-Flair zu genießen – und das vollkommen kostenlos. Das Programm beginnt an beiden Tagen um 20 Uhr und umfasst Stücke von Mozart, Rossini, Wagner, Bizeh, Gershwin und vielen weiteren Komponisten.

Starbaritone auf der Bühne, Familiennachmittag am Samstag

Die musikalische Leitung der beiden Abende unterliegt, wie schon 2014 und 2016, dem Chefdirigenten der Nürnberger Symphoniker Alexander Shelley. Mit Thomas Hampson und Luca Pisaroni treten die derzeit berühmtesten Baritone der Opernwelt als Solisten auf die Bühne.

Das komplette Programm finden Sie auf der offiziellen Internetseite.

Der Samstagnachmittag steht zudem ganz im Zeichen der Familie: Von 15 bis 18 Uhr bieten die Veranstalter unter anderem eine Instrumentenstraße zum Ausprobieren, eine musikalische Rallye durchs Rosental und einen Instrumentenbastel-Workshop an.

Ein Abend bei schönstem Sommerwetter, ein Abend vom Unwetter vehagelt - so geteilt fiel das Klassik airleben 2016 aus. Eindrücke aus dem Rosental.

Zur Bildergalerie

Anreise per Bahn oder Rad empfohlen

Aufgrund der geringen Parkmöglichkeiten rund ums Konzertgelände rät die Stadt, das Auto im Parkhaus am Zoo oder in den Parkhäusern am Hauptbahnhof Leipzig abzustellen. Wer lieber mit der Straßenbahn anreisen möchte, kann die Linien 3, 4, 7 oder 12 nutzen. Am Samstagabend stellen die Leipziger Verkehrsbetriebe zusätzliche Bahnen bereit. Für Radler stehen auf dem Konzertgelände 5.000 Fahrradständer zur Verfügung. Wie schon im Vorjahr können die Besucher den kostenlosen W-LAN-Zugang auf dem Gelände nutzen.

Das Wetter spielt mit

Musste das Samstagsprogramm im vergangenen Jahr noch wegen Starkregens abgebrochen und das Rosental evakuiert werden, sind die Aussichten für das diesjährige „Klassik airleben“ deutlich besser. „Nach den gestrigen Gewittern hat die heiße und schwüle Luft die Region verlassen“, erklärt Manuel Voigt vom Deutschen Wetterdienst (DWD). Trotz einiger Wolken bestehe am Freitagabend keine Gefahr von Unwettern und sogar die Temperaturen spielen mit: Mit 20 bis 23 Grad wird es sommerlich mild. „Dazu kommen leichte, frische Winde, die teils auch etwas böig sein können. Das ist aber nicht weiter dramatisch.“

Samstag sieht die Lage noch besser aus: Tagsüber Sonne, leichter Wind, abends kommt eine dünne Wolkendecke auf. Bei etwa 23 bis 24 Grad werde es „noch besser und freundlicher als Freitag“, so Voigt.

So sah es am zweiten Abend von "Klassik airleben" 2016 in Leipzig aus:

von CN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Weihnachten in Leipzig und der Region

    Alles für eine schöne Vorweihnachtszeit: Rezepte, Events, Deko-Tipps, Geschenkideen und eine Übersicht der schönsten Weihnachtsmärkten in der Region. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr