Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Zwei Leipziger Oberschulen bekommen neue Toiletten
Leipzig Lokales Zwei Leipziger Oberschulen bekommen neue Toiletten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:13 17.08.2016
Zwei Leipziger Oberschulen bekommen neue sanitäre Einrichtungen. (Symbolbild) Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Die Sanitärtrakte der Leipziger Georg-Schumann- sowie der Heinrich-Pestalozzi-Oberschule sollen bis Ende des Jahres modernisiert werden. Wie die Stadt Leipzig am Mittwoch mitteilte, belaufen sich die Kosten auf insgesamt etwa 760.000 Euro.

Unter anderem sollen Fliesen erneuert und neue Waschbecken und Toiletten eingebaut werden. Einige Versorgungsleitungen werden zudem modernisiert.

Außerdem sollen in der Georg-Schumann-Oberschule in der Glockenstraße mehrere Fenster nach den Vorgaben des Denkmalschutzes erneuert werden.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es gibt immer was zu tun, ist der Werbeslogan bei Hornbach, einem der größten Betreiber von Bau- und Gartenmärkten in Europa. Nun will das Unternehmen aus der Pfalz sich offenbar ein zweites Standbein in Leipzig schaffen – und dafür eine historische Messehalle sanieren.

20.08.2016

1,7 Millionen Euro bekommt die Stadt Leipzig vom sächsischen Freistaat für den Ausbau der Prager Straße. Die Arbeiten sollen im kommenden Jahr beginnen.

17.08.2016

Stehlende Kinder, drogensüchtige Jugendliche, brutale Banden: Seit Jahren kämpfen Polizei und Stadt gegen Kinder- und Jugendkriminalität in Leipzig. Strategien zum Gegensteuern standen am Mittwoch bei der 35. Sicherheitskonferenz des Kommunalen Präventionsrates (KPR) zur Debatte.

18.08.2016
Anzeige