Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Zwei Leipziger Sehenswürdigkeiten schaffen es in bundesweite Top 100
Leipzig Lokales Zwei Leipziger Sehenswürdigkeiten schaffen es in bundesweite Top 100
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:14 14.08.2015
Das Völkerschlachtdenkmal in Leipzig. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig/Dresden

Zwei Orte in Sachsen haben es mit ihren Altstädten in einer aktuellen Umfrage der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) unter die „Top 100“ geschafft: Dresden auf Platz 22 und Görlitz an 80. Stelle. Das teilte die Stadt Görlitz am Donnerstag mit. Genannt sind auch weitere Sehenswürdigkeiten im Land wie der Nationalpark Sächsische Schweiz mit Bastei und der Festung Königstein (19), das Völkerschlachtdenkmal in Leipzig (70) oder der Kanupark Markkleeberg südlich von Leipzig (88).

Aus Dresden schafften es außerdem die Frauenkirche (15), die Semperoper (51) und der Zwinger (53) auf die Hitliste. Die Görlitzer Altstadt präsentiere sich mit rund 4000 Denkmälern aus mehr als 500 Jahren europäischer Architekturgeschichte, hieß es in der Mitteilung. Auf Platz 1 der Liste landete der Europa-Park Rust, gefolgt von Schloss Neuschwanstein und dem Kölner Dom.

Die DZT hatte zum vierten Mal ausländische Touristen online zu den beliebtesten Reise- und Ausflugszielen in Deutschland befragt. Rund 8000 Menschen aus 40 Ländern hatten sich beteiligt.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für die angespannte Fahrzeug-Situation im mitteldeutschen S-Bahn-Netz ist Besserung in Sicht. Durch sechs zusätzliche Talent-Züge sollen sich die Engpässe in Stoßzeiten verringern, unter denen vor allem Pendler zwischen Leipzig und Halle leiden. Auch neue Linienführungen sind geplant.

14.08.2015

Die Art und Weise, wie die Landesregierung nun Flüchtlinge in der Messestadt unterbringen will, stößt bei Leipziger Politikern auf Kritik. Darüber hinaus rufen sie zur Hilfe für die Asylbewerber auf.

13.08.2015

Auch wenn es am Wochenende etwas frischer werden soll, ist der Sommer längst noch nicht vorbei. Die Verbraucherzentrale Sachsen hat Tipps gesammelt, wie man seine Wohnung energiesparend kühl halten kann.

13.08.2015
Anzeige