Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwei neue Kitas im Leipziger Osten

Leipzig Zwei neue Kitas im Leipziger Osten

Zwei Kitas, viele Sprachen, 400 neue Kitaplätze und eine gewaltige Herausforderung: Gemeinsam öffneten am Freitag zwei neu Kindertagesstätten im Leipziger Osten ihrer Türen. Träger sind die gemeinnützige Outlaw Kinder- und Jugendhilfe sowie der Fairbund e. V.

Blick in die neue Kindertagesstätte in der Lutherstraße.
 

Quelle: Outlaw

Leipzig.  In der Lutherstraße haben die freien Träger Outlaw und Fairbund zwei neue Kindertagesstätten eröffnet. Beide Einrichtungen verfügen über jeweils 120 Kita- und 60 Krippenplätze – und bekommen den Umbruch im Leipziger Osten zu spüren. Denn die Kinder der beiden Einrichtungen kommen aus 25 verschiedenen Nationen und sprechen 20 verschiedene Sprache. Gesprochen werden neben Deutsch unter anderem auch Arabisch, Persisch, Vietnamesisch, Russisch, Englisch und Französisch. „Die Kinder haben häufig wenige oder gar keine Deutschkenntnisse“, berichtet Outlaw-Kita-Leiterin Kathrin Gwiasda-Wilke. Deshalb sei der Betreuungsaufwand groß – zumindest so lange, bis alle Kinder Deutsch sprechen. Auch für Elterngespräche würden dringend Übersetzer gesucht. Outlaw und Fairbund bemühen sich auch bei der Stadtverwaltung um zusätzliche Sprachmittler.

Beide Träger streben trotzdem an, dass der Anteil der ausländischen Kinder nicht die 50 Prozent-Marke überschreitet. „Bei einem größeren Migrantenanteil wäre der zusätzliche Aufwand überhaupt nicht zu leisten“, so Outlaw-Leiterin Gwiasda-Wilke. In beiden Einrichtungen ist der 50 Prozent-Anteil bei den Kita-Plätzen bereits ausgeschöpft. Fairbund hat auch festgestellt, dass es schwierig werden könnte, diesen 50-Prozent-Anteil einzufrieren. Der Grund: Es gibt deutlich weniger Bewerbungen von Eltern deutscher Kinder.

Beide Einrichtungen wollen auch eine intensive Stadtteilarbeit aufbauen. In der integrativen Kita stehen zum spielenden Lernen viele verschiede Funktionsräume zur Verfügung – unter anderem eine Kinderküche, ein Experimentierraum, ein Atelier-, Musik- und Theaterzimmer, ein Werkraum und eine Bibliothek.
 

Von A. T.

Leipzig, Lutherstraße 51.344528 12.396522
Leipzig, Lutherstraße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Fotografieren Sie Ihre buntesten Momente in Leipzig und der Region und nehmen Sie am Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig teil. Die schönsten Bilde... mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In einer sechsteiligen Reportage-Serie begeben wir uns auf einen Streifzug durch die letzten „Lost Places“ von Leipzig, zeigen aber auch, was man aus den alten Gebäuden so alles machen kann. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr