Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Zweimillionster BMW in Leipzig vom Band gelaufen
Leipzig Lokales Zweimillionster BMW in Leipzig vom Band gelaufen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:39 28.10.2016
Im Leipziger BMW-Werk ist am Freitag das zweimillionste Auto vom Band gelaufen. (Archivbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Im Leipziger BMW-Werk ist am Freitag das zweimillionste Auto vom Band gelaufen. Der Jubiläumswagen gehe an einen Kunden in den USA, teilte der Konzern mit. Der Autobauer produziert seit gut elf Jahren in Leipzig und beschäftigt dort nach eigenen Angaben mehr als 4700 Mitarbeiter. Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) gratulierte der Belegschaft. Das Werk zeige, dass man in Deutschland eine wettbewerbsfähige Produktion betreiben könne, sagte Jung. Leipzig biete dazu vor allem dank seiner hervorragend ausgebildeten Fachkräfte ideale Voraussetzungen.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Leipziger Westen startet am Freitag ein Pilotprojekt, dass schon bald Standard sein könnte: Eine Drohne fotografiert und scannt die kleine Fußgänger- und Fahrradbrücke über den Karl-Heine-Kanal. Später soll aus den Daten dann ein digitales Modell entstehen.

28.10.2016

Die fünfte Auflage des Leipziger Glühwürmchenumzug startet am kommenden Donnerstag. Mit dabei sind beim Laternenfest auch die Spieler von RB Leipzig. Die Profis haben sich eine besondere Überraschung ausgedacht.

28.10.2016

Er ist der erste Zoodirektor, der die Auszeichnung erhält: Am Freitag hat der Leipziger Jörg Junhold den sächsischen Tierschutzpreis erhalten. Er bekam die Johann-Georg-Palitzsch-Medaille für sein Engagement bei der Unterbringung von Zootieren in naturnahen Lebensräumen.

10.01.2018
Anzeige