Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Zweiter Bauabschnitt am Goerdelerring: neue Umleitung in der City
Leipzig Lokales Zweiter Bauabschnitt am Goerdelerring: neue Umleitung in der City
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:11 21.07.2010
Anzeige

.

Dabei lassen die LVB von der Iftec die neuen Stränge in einer Luft- und Körperschall mindernden Bauweise verlegen und sie auch noch zusätzlich gegen Streustrom isolieren. Das senke den Lärmpegel und schone die Anlagen sowie die Straßenbahnen, heißt es. Auch für diesen zweiten Bauabschnitt müssten im Kreuzungsbereich Fahrspuren reduziert werden. Besonders gravierend ist dabei die komplette Sperrung der Fahrtrichtung vom Ranstädter Steinweg geradeaus zum Tröndlinring. Autofahrer müssen über die Marschner- und Käthe-Kollwitz-Straße ausweichen.

Vom 24. bis zum 30. Juli ist außerdem eine Sperrung des Straßenbahnverkehrs notwendig. Betroffen sind die Linien 1, 9 und 14. Die 1 verkehrt in dieser Zeit ab Westplatz über Wilhelm-Leuschner-Platz und Augustusplatz zur Wintergartenstraße. Die Haltestellen Gottschedstraße und Goerdelerring werden nicht bedient.

Die Straßenbahnlinie 9 verkehrt über Hauptbahnhof, Gleis 4, und Augustusplatz zum Roßplatz. "Dabei können an den Haltestellen Goerdelerring, Thomaskirche, Neues Rathaus sowie Wilhelm-Leuschner-Platz keine Fahrgäste einsteigen", sagte LVB-Sprecher Reinhard Bohse. Die Straßenbahnlinie 14 werde in dieser Zeit komplett eingestellt. Die anderen Straßenbahnlinien, die am Goerdelerring verkehren, seien nicht betroffen.

Die Nachtbuslinien können während der gesamten Bauzeit den Goerdelerring nicht befahren. In Richtung Hauptbahnhof wird eine Ersatzhaltestelle in Höhe der Fußgängerquerung und in der Gegenrichtung eine Ersatzhaltestelle nach der Nordstraße vor dem Bankgebäude eingerichtet. Auch die Linien N4 und N4E können die Haltestellen Lortzingstraße und Goerdelerring nicht ansteuern.

Andreas Tappert / sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Viele werden wieder in die Luft gehen - mit dem Heißluftballon. Denn zwischen Donnerstag, dem 29. Juli, und Sonntag, dem 1. August, findet in Leipzig zum 16. Mal die Saxonia International Balloon Fiesta statt.

21.07.2010

Reicher Nachwuchssegen im Leipziger Zoo: In den ersten sechs Monaten dieses Jahres konnten sich die Besucher über etliche Tierbabys freuen. Drei Schneeleoparden, drei Giraffen, ein Amurleopard, vier von den beim Publikum überaus beliebten Erdmännchen sowie drei Tüpfelhyänen erblickten nach Zoo-Angaben im ersten Halbjahr das Licht der Welt.

21.07.2010

Die Leipziger Stadtreinigung testet derzeit den Einsatz eines Abfallsammelfahrzeugs mit einem dieselelektrischen Hybridmotor. „Wir möchten erproben, ob das spezifische Leipziger Einsatzprofil geeignet ist, die vom Hersteller prognostizierten Senkungen der Sammelkosten und der Umweltbelastungen zu erreichen“, erläuterte Frank Richter, Betriebsleiter der Stadtreinigung am Mittwoch.

21.07.2010
Anzeige