Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Zwölfte Designers‘ Open in Leipzig eröffnet
Leipzig Lokales Zwölfte Designers‘ Open in Leipzig eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:21 21.10.2016
Designerin Jorinde Nisse bei den zwölften Designers' Open Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Seit Freitag um 12 Uhr findet zum zwölften Mal die internationale Designausstellung Designers‘ Open in Leipzig statt. Bis Sonntag werden in 14 Sälen Stücke aus deutschen und internationalen Designerwerkstätten ausgestellt. Knapp 200 Labels und Designer präsentieren sich in 34 Schauplätzen in der ganzen Stadt und zum ersten Mal in der Leipziger Kongreßhalle.

In der Kongreßhalle starteten am Freitag die Designers’ Open. Schwerpunkte sind die Bereiche Möbel und Wohnausstattung, Mode und Schmuck, Forschung und Industriedesign, Architektur und Grafik.

Neben den Schwerpunkten Möbel und Wohnausstattung, Mode und Schmuck, Forschung und Industriedesign, Architektur und Grafik gibt es dieses Jahr außerdem zum ersten Mal eine „Mens‘ World“ mit Produkten für die männliche Zielgruppe. Im Hauptveranstaltungsort Kongreßhalle ist die Messe am Sonnabend von 10 bis 19 Uhr geöffnet, am Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Eine Tageskarte kostet 8 Euro. Das Kombiticket mit der gleichzeitigen Grassimesse ist für 16 Euro zu haben.

koku

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jahr für Jahr vergibt die Unesco den Titel „Welthauptstadt des Buches“. Unesco World Book Capital ist in diesem Jahr Breslau, für 2018 ist Athen vorgesehen. Der Verein Medienstadt Leipzig hat nun vorgeschlagen, dass sich Leipzig darum als erste deutsche Stadt für das Jahr 2020 bewirbt, und will Partner wie die Buchmesse begeistern.

15.03.2017

Derzeit werden E-Mails mit Absendern wie „Stadtwerke Abt. IV“ verschickt. Die Stadtwerke Leipzig stellen aber klar: Von ihnen kommen die Mails nicht. Die Nachrichten sollen gelöscht und Anhänge keinesfalls geöffnet werden.

21.10.2016

Anmeldungen für mehrere Demonstrationen in Leipzig: Am Samstag will die Initiative „Rassismus tötet! Leipzig!“ durch die Stadt laufen, für Montag rufen unter anderem Grüne und Linke zu einer Demo auf. Anfang November hat Legida einen Aufmarsch angemeldet – zeitgleich zu einer linken Gruppe.

21.10.2016
Anzeige