Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizeiticker
Ein Unbekannter hat einen 29-Jährigen in der Straßenbahn verletzt. (Symbolbild)
Linie 11
Rauchender Mann in Straßenbahn schlägt auf Fahrgast ein

Weil ein 29-Jähriger sich von einem rauchenden Mann in der Straßenbahn belästigt fühlte, bat er diesen, die Zigarette auszumachen. Doch stattdessen schlug ihm der Unbekannte ins Gesicht.

mehr
Leipzig-Kleinzschocher
Staffordshire-Bullterrier
Bisse in Bauch und Hüfte: Hund attackiert Drei- und Fünfjährigen

Zwei Jungen im Alter von drei und fünf Jahren sind am Donnerstag bei einer Hundeattacke verletzt worden. Das Tier biss die an einer Ampel wartenden Kinder in Bauch und Hüfte. Gegen die Besitzerin wird nun ermittelt.

mehr
Zwei Mädchen missbraucht Leipziger Polizei fasst Sextäter nach monatelanger Fahndung

Ermittlungserfolg für die Leipziger Polizei: Ein Mann, der im März ein neunjähriges Mädchen in Knautkleeberg-Knauthain missbrauchte, ist gefasst worden. Der 46-Jährige gestand auch eine weitere Tat aus dem Jahr 2002.

mehr
Polizei sucht Hunde-Entführer
Ins Auto gelockt: Unbekannte stehlen jungen Dackel in Borna
Die Polizei sucht nach dem entführten Dackel Felix.

Mit einem Trick haben drei Frauen und ein Mann in Borna einen Hund gestohlen. Der Besitzer suchte bei der Gruppe eigentlich Rat beim Umgang mit seinem Dackel Felix. Doch dann fuhren sie mit dem jungen Hund davon.

mehr
Aufnahmen des Täters, der den Sprengstoff vor der Moschee deponierte.
Öffentlichkeitsfahndung Anschlag auf Moschee in Dresden: Behörden zeigen Videoaufnahmen des Täters

Nach dem Sprengstoffanschlag auf eine Moschee und das Kongresszentrum in Dresden haben Staatsanwaltschaft und Polizei Videoaufnahmen des Täters veröffentlicht. Sie zeigen einen Mann mit Motorradhelm und Rucksack.

mehr
Thomas Lange und sein Kollege mit der entschärften Bombe.
Evakuierung abgeschlossen Fliegerbombe in Dresden-Räcknitz ist entschärft - Polizei beendet Einsatz

Die Fliegerbombe in Dresden-Räcknitz ist entschärft. Kurz vor 23 Uhr gab Sprengmeister Thomas Lange Entwarnung, der 250-Kilo-Sprengsatz ist sicher. Zuvor mussten 2000 Anwohner ihre Wohnungen verlassen. Die Evakuierungsmaßnahmen hatten mehrere Stunden gedauert.

mehr

Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr

Naturgewalt
Die Erdstöße überraschten die Bewohner der Bergregion in den frühen Morgenstunden.

Ein schweres Erdbeben hat die Menschen in Mittelitalien mitten in der Nacht aus dem Schlaf gerissen und viele getötet. Es gab zahlreiche Verletzte und Verschüttete. Nach derzeitigem Stand sind mindestens 73 Menschen ums Leben gekommen. Das geht aus einer vorläufigen Bilanz des Zivilschutzes hervor.

mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können. mehr

Welche Ruhezeiten gelten, wo darf gezeltet werden und an welchen Stellen sind Lagerfeuer erlaubt? Antworten auf diese und viele andere Fragen zur Ordnung und Sicherheit gibt die Leipziger Polizeiverordnung. mehr