Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizeiticker
Er soll seinen drei Monate alten Sohn schwerst misshandelt haben: Sascha S., hier mit seinem Verteidiger. Der 28-jährige Angeklagte bestreitet die Tat.
Prozess am Amtsgericht
Säugling schwer misshandelt – Vater bestreitet Gewalttat

Ein drei Monate alter Junge wird in Leipzig-Grünau Opfer schwerster Misshandlungen. Jetzt steht sein Vater vor Gericht – und bestreitet die Tat. Er gehe davon aus, dass die Mutter dafür verantwortlich ist.

mehr
Leipzig-Thekla
Die Leipziger Polizei hat am Mittwochmorgen einen Autofahrer unter Drogeneinfluss und mit Drogen im Fahrzeug gestellt (Symbolbild)
21-jähriger Autofahrer unter Drogen und ohne Fahrerlaubnis erwischt

Die Leipziger Polizei hat am Mittwochmorgen einen Autofahrer unter Drogeneinfluss und mit Drogen im Fahrzeug bei einer Verkehrskontrolle gestellt. Der 22-Jährige besaß auch keine gültige Fahrerlaubnis. Zudem fehlte bei seinem Fahrzeug die Haftpflichtversicherung.

  • Kommentare
mehr
Zeugin gesucht 22-Jährige in Leipziger Straßenbahn belästigt und beklaut

Von einem fremden Mann angefasst und dann bestohlen worden ist eine 22-jährige Leipzigerin in der Straßenbahnlinie 1. Dabei wurde sie von einer blonden Zeugin mit Zopf beobachtet, die nun von der Polizei gesucht wird.

mehr
Gericht
Junger Oschatzer nach fahrlässiger Tötung zu Geldstrafe verurteilt
Der Angeklagte und sein Anwalt Andreas Michl.

Eine 16-Jährige verlor bei einem Unfall auf der Autobahn bei Grimma im September 2015 ihr Leben. Der Fahrer des Unfallautos wurde am Mittwoch am Landgericht Leipzig zu einer Geldstrafe wegen fahrlässiger Tötung verurteilt.

  • Kommentare
mehr
Der Linienbus kam bei Zwönitz im Erzgebirge nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum.
Unfall im Erzgebirge Baum bohrt sich durch Linienbus – vier Schwerverletzte

Der Baum durchschlug die Windschutzscheibe und bohrte sich bis zur ersten Sitzreihe: Im Erzgebirge ist am Mittwochnachmittag bei winterlichen Verhältnissen ein Linienbus verunglückt. Der Fahrer und drei weitere Insassen wurden schwer verletzt.

  • Kommentare
mehr
Nach bisherigen Ermittlungen ist der Wiener Platz nur zufällig Tatort der Messerattacke geworden.
Polizei durchsucht drei Wohnungen Zwölfjähriger soll am Hauptbahnhof Dresden mit Messer zugestochen haben

Nach der Messerattacke auf Minderjährige am Dresdner Hauptbahnhof am 30. Dezember hat die Staatsanwaltschaft Dresden am Mittwoch drei Wohnungen durchsuchen lassen. Demnach wird derzeit gegen einen Zwölfjährigen wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdelikts ermittelt.

mehr

Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr

Zu spät gebremst
Busunfall auf der Autobahn 9 - 18 Menschen verbrannten in dem Fahrzeug

Viereinhalb Monate nach dem Busunglück mit 18 Toten in Oberfranken hat die Staatsanwaltschaft Hof die Ermittlungen eingestellt. Der Busfahrer hatte am 3. Juli auf der Autobahn 9 ein Stauende zu spät bemerkt und war auf einen Sattelzug aufgefahren.

  • Kommentare
mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können. mehr

Welche Ruhezeiten gelten, wo darf gezeltet werden und an welchen Stellen sind Lagerfeuer erlaubt? Antworten auf diese und viele andere Fragen zur Ordnung und Sicherheit gibt die Leipziger Polizeiverordnung. mehr