Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker 36-jähriger Fahrradfahrer lebensbedrohlich verletzt
Leipzig Polizeiticker 36-jähriger Fahrradfahrer lebensbedrohlich verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:30 26.10.2018
Der Mann auf dem Fahrrad kollidierte mit einer Straßenlaterne und verletzte sich dabei schwer. (Symbolbild) Quelle: dpa
Leipzig

Ein Fahrradfahrer ist ersten Informationen der Polizei zufolge bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zum Freitag in Leipzig lebensbedrohlich verletzt worden. Der 36-Jährige befuhr kurz nach Mitternacht den Fußweg der Karl-Heine-Straße stadtauswärts, als er mit einer Straßenlaterne zusammenprallte. In der Folge stürzte er und verletzte sich schwer.

Anschließend wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Zur Unfallursache ermittelt die Polizei, hieß es weiter.

Von LVZOnline

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Mittwochabend hat ein Unbekannter ein Feuer in Leipzig-Grünau gelegt. Die Feuerwehr konnte größeren Schaden verhindern. Die Polizei ermittelt nun wegen schwerer Brandstiftung.

25.10.2018

Auf der A14 in Richtung Magdeburg bei Leipzig-Nord verursachte ein alkoholisierter Lkw-Fahrer einen schweren Unfall im Baustellenbereich. Der Berufsverkehr war bis in die Morgenstunden stark beeinträchtigt.

24.10.2018

Am Sonntagabend hat es eine Schlägerei zwischen mehreren Personen gegeben. Die Polizei hat neun Personen in Gewahrsam genommen. Eine Personen erlitt mehrere leichte Verletzungen.

22.10.2018