Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 0 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizeiticker Leipzig
Polizei empfiehlt ÖPNV
Staus zur Leipziger Buchmesse (Archivfoto)

Mehrere Unfälle von anreisenden Besuchern der Leipziger Buchmesse haben am Samstagvormittag rings um die Ausstellungsfläche im Norden der Messestadt für ein Verkehrschaos gesorgt.

  • Kommentare
mehr
Feuerwehreinsatz
Feuerwehreinsatz im Leipziger Westen (Symbolbild)

Die Feuerwehr musste am Freitagabend zu einem Brand im Leipziger Westen ausrücken. Dort steht das Dach eines leerstehenden Gebäudes in Flammen.

  • Kommentare
mehr
Versuchte Vergewaltigung in Eutritzsch
Versuchte Vergewaltigung

Im Dezember vergangenen Jahres hat ein Unbekannter eine 39-Jährige in Eutritzsch verfolgt und versucht, sie zu vergewaltigen. Nachdem die Polizei eine Öffentlichkeitsfahndung eingeleitet hatte, stellte sich der Verdächtige am Freitagabend.

  • Kommentare
mehr
Öffentlichkeitsfahndung
Raub

Im Februar hat ein Unbekannter einen Waffenladen in Leipzig-Lindenau überfallen. Er stahl Schreckschusswaffen und ein Holster. Nun sucht die Polizei per Öffentlichkeitsfahndung nach dem Täter.

mehr
Wildunfall in Leipzig
Ein Wildschwein war plötzlich auf den Schleußiger Weg gelaufen. (Archiv)

Ein 43-Jähriger ist am frühen Donnerstagabend auf dem Schleußiger Weg mit einem Wildschwein zusammengestoßen. An seinem Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von 5000 Euro.

  • Kommentare
mehr
Unfall in Leipzig-Schönau
Zwei Kinder wurden bei einem Unfall verletzt. (Symbolbild)

In Leipzig-Schönau ist es am Donnerstagnachmittag zu einem Unfall mit zwei Kindern gekommen. Beide hatten einen Schutzengel bei sich und wurden nur leicht verletzt.

  • Kommentare
mehr
Spürhunde im Einsatz
Die Spürhunde entdeckten Depots mit Marihuana und Haschisch. (Symbolbild)

Die Polizei hat erneut mit Spürhunden das Gebiet um den Hauptbahnhof und den Schwanenteich abgesucht. Dabei wurden über 30 Packungen mit Cannabis entdeckt.

  • Kommentare
mehr
Urteil am Landgericht
Angeklagter Wolfgang H. (rechts) mit seinem Verteidiger Stefan Wirth beim Prozess im Landgericht.

Der Leipziger Wolfgang H. (63) wurde vom Landgericht wegen Totschlags zu einer Freiheitsstrafe von sieben Jahren verurteilt. Er soll die 90-jährige Edith A. in ihrer herrschaftlichen Villa erstickt haben. Die Staatsanwaltschaft hatte lebenslänglich wegen Mordes, die Verteidigung eine Bewährungsstrafe wegen Tötens auf Verlangen gefordert.

  • Kommentare
mehr
Ohne Führerschein unterwegs
In Grünau wurde ein Motorradfahrer verletzt. (Symbolbild)

Bei einem Unfall in Grünau ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Später stellte sich heraus, dass er nicht in Besitz eines deutschen Führerscheins war.

  • Kommentare
mehr
Tatverdächtiger in Haft
Pillen mit Anabolika-Präparaten. (Archivfoto)

Sächsische Beamte haben am Flughafen Leipzig/Halle eine Lieferung mit Dopingmitteln abgefangen, die für einen Dresdner bestimmt war.

  • Kommentare
mehr
90-Jährige mit Kissen erstickt
Wegen Totschlags wurde ein 63-Jähriger am Landgericht zu sieben Jahren Gefängnis verurteilt. (Symbolbild: Justitia)

Urteil im Prozess um den gewaltsamen Tod einer reichen Zahnarzt-Witwe: Physiotherapeut Wolfgang H. (63) wurde am Donnerstag am Landgericht Leipzigs wegen Totschlags zu einer Freiheitsstrafe von sieben Jahren verurteilt.

  • Kommentare
mehr
Einsatz am Mittag
Aufregung am Mittag: Die Opernmitarbeiter mussten wegen eines Feueralarms das Haus verlassen.

Schrecksekunde für rund 100 Mitarbeiter der Leipziger Oper: Wegen eines Feueralarms mussten sie am Mittag das Musiktheater verlassen.

  • Kommentare
mehr
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr