Volltextsuche über das Angebot:

27°/ 18° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizeiticker Leipzig
Gerichtsprozess
Der Angeklagte mit seinem Rechtsbeistand im Gerichtssaal. (Archivfoto)

Wegen des Mordes an seinem Zimmergenossen in einem Leipziger Pflegeheim ist ein 43 Jahre alter Mann zu zehn Jahren Haft verurteilt worden. Das Landgericht Leipzig ordnete am Montag zudem die Einweisung des alkoholkranken Mannes in ein psychiatrisches Krankenhaus an.

mehr
Ursache wahrscheinlich Unfall
Lindenauer Hafen (Archivbild)

Tragisches Unglück im Lindenauer Hafen: Zeugen sehen, wie ein Mann ins Wasser fällt und um Hilfe ruft. Die Rettungskräfte können ihn später nur noch tot aus dem Becken bergen.

mehr
Das Asylbewerberheim Zschortauer Straße.

Nach einem Streit im Leipziger Asylbewerberheim in der Zschortauer Straße ist am Sonnabendmorgen ein 18 Jahre alter Mann ums Leben gekommen.

mehr
Hubschrauber über Leutzsch
(Archivbild)

Zeugen haben am Freitagabend einen Mann mit einer Pistole beobachtet, der nahe des Bahnhofs Leutzsch über die Gleise ging. Die Bundespolizei startete daraufhin die Fahndung mit einem Hubschrauber.

mehr
Kind wählt Notruf
Die jungen Frauen hatten es auf die Handys der Jungen abgesehen (Symbolbild)

Zwei junge Frauen versuchten einer Gruppe Jungen die Handys zu stehlen. Dabei drohten Sie mit Pfefferspray und einem Messer. Doch die Jungendlichen riefen die Polizei.

mehr
Einbruch in Kletterhalle
In die Kletterhalle "No Limit" wurde eingebrochen (Archivbild)

In die Kletterhalle No Limit ist in der Nacht zum Donnerstag eingebrochen worden. Die Diebe hebelten einen Tresor auf, einen weiteren konnten sie dagegen nicht knacken.

mehr
Leipzig-Reudnitz
Die Polizei rückte gleich zweimal an. (Symbolbild)

Ein 26 Jähriger lädt drei Jugendliche zu sich nach Hause ein. Es sind berauschende Substanzen im Spiel, dann will der Gastgeber seine Gäste nicht gehen lassen und die Polizei kommt gleich zwei Mal.

mehr
Mordprozess
Der 43-jährige Angeklagte wird von den Wachtmeistern in den Gerichtssaal geführt.

Mit Mund- und Rasierwasser übergossen und dann angezündet: Ein 66-Jähriger starb vergangenes Jahr in einem Leipziger Pflegeheim. Der mutmaßliche Täter räumte die Tat am Freitag ein.

mehr
Späti-Überfall
Leipziger Amtsgericht (Symbolfoto)

Mal eben bewaffnet einen Späti ausrauben? Zwei bis dahin völlig unbescholtene Azubis kamen im Oktober 2014 auf diese Idee, weil sie Geld brauchten. Womit sie nicht rechneten, war die erstaunliche Reaktion einer couragierten Frau.

mehr
Diebstahl
Einbrecher (Symbolbild)

Ein Unbekannter brach am Dienstagabend in ein Hotel ein. Er stahl Bargeld und Zweitschlüssel.

mehr
Schwerer Diebstahl
Die Polizei verfolgte den Transporter.

Wegen einer zu rasanten Fahrt wurde die Polizei in der Nacht zum Mittwoch auf zwei Diebe aufmerksam. Sie lieferten sich mit der Polizei eine Verfolgungsjagd durch Grünau. Zum Schluss wurden sie wegen einer Krankenkassenkarte überführt.

mehr
Courage gezeigt
Polizeieinsatz in Leipzig. (Archivfoto)

Eine Friseurin und ihre Kundin haben am Mittwochabend in Leipzig einem bewaffnetem Räuber Paroli geboten. Der Angreifer musste ohne Beute fliehen.

mehr