Direktzugriff:
Abo & Leserservice Anzeigen aufgeben
Volltextsuche über das Angebot:

14°/ 6° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizeiticker Leipzig
Großdiebstahl bei Speditionsfirma

50.000 Stehl- und 35.000 Euro Sachschaden lautet die Bilanz nach einem Einbruch auf das Gelände einer Speditionsfirma in Lützschena-Stahmeln in der Nacht von Samstag auf Sonntag. Die Diebe kamen offenbar mit großem Gefährt.

mehr
Auto angezündet

Er schob Pappe unter ein geparktes Auto in Leipzig-Schleußig und zündete sie an. An dem Wagen entstand ein Schaden von etwa 2000 Euro. Doch wer der Brandstifter ist, ist unklar.

mehr
Verfolgungsjagd mit Auto

Der gemütliche Grillnachmittag endete in einer Verfolgungsjagd: Gemeinsam gelang es einer Familie am Sonntag, die jugendlichen Diebe ihres Navigationsgeräts in Neustadt-Neuschönefeld zu stellen. Doch diese stellten sich dumm und stritten die Tat ab.

mehr
Gohlis
Bahn-Haltepunkte und Lärmschutzwände sind bevorzugtes Sprayer-Gebiet. (Archiv)

Die Bundespolizei hat am Pfingstmontag einen 27-jährigen Sprayer festgenommen. Ihm entging einfach, dass die Beamten während der Arbeit schon hinter ihm standen.

mehr
Ermittlungen
In dieser Bar an der Leipziger Eisenbahnstraße kam es am Samstagabend zur gewalttätigen Auseinandersetzung.

Am Pfingstwochenende haben gleich mehrere gewalttätige Auseinandersetzungen unweit der Eisenbahnstraße Polizei und Anwohner in Atem gehalten. Bei zwei der Massenschlägereinen sollen familiäre Streitigkeiten Auslöser gewesen sein.

mehr
Tragisches Unglück
 Bei einem schweren Autounfall ist eine 26-jährige Fahrerin am Montagabend tödlich verunglückt.

Eine 26-Jährige ist am Montagabend nahe Taucha tödlich verunglückt. Etwa 200 Meter nach einem Bahnübergang kam die junge Frau aus noch unbekannter Ursache links von der Straße ab und kollidierte mit einem Baum.

mehr
Unfall im Zentrum-Nord
Auf nasser Fahrbahn rutsche ein Motorradfahrer aus und geriet unter eine Straßenbahn.

Schwerer Unfall im Zentrum Nord: Auf regennasser Straße rutscht ein Motorradfahrer aus und gerät unter eine entgegenkommende Straßenbahn. Für die Bergungsarbeiten wird die Georg-Schumann-Straße in Höhe der Unfallstelle mehrere Stunden gesperrt.

mehr
Eisenbahnstraße
Eine syrische Familie sucht Schutz bei den Behörden. Polizeipräsident Bernd Merbitz im Gespräch an der PD Leipzig.

Eine syrische Familie sieht sich als Opfer der gewalttätigen Auseinandersetzungen in der Leipziger Eisenbahnstraße. Am Montagmittag suchte sie verzweifelt Schutz bei der Polizei. Jetzt deutet sich eine Lösung an.

mehr
Dritte Prügelei in drei Tagen
Polizisten befragen mögliche Zeugen in der Eisenbahnstraße

An der Eisenbahnstraße ist es am Sonntagabend zur dritten Massenschlägerei innerhalb von drei Tagen gekommen. Die Polizei rückte mit einem Großaufgebot an, um die Beteiligten zu stellen. Deshalb mussten die Straßenbahnen zeitweise umgeleitet werden.

mehr
Engelsdorf
Krankenwagen im Rettungseinsatz. (Archivfoto)

Mit schweren Beinverletzungen wurde am Sonntagmorgen ein 17-Jähriger auf einem Bahnsteig in Leipzig-Engelsdorf aufgefunden. Die Polizei vermutet, dass der Junge von einem ICE erfasst worden sein könnte.

mehr
Vorfall an Spielebar
Blick in die Leipziger Eisenbahnstraße.

Erneut Gewaltausbruch im Leipziger Osten. Am Samstagabend rückte eine Horde von 50 Personen, viele davon bewaffnet, an einer Spielebar in der Leipziger Eisenbahnstraße an.

mehr
Ausufernder Streit
Blick auf die Eisenbahnstraße unweit des Stadtteilparks Rabet im Leipziger Osten. (Archivfoto)

Am Freitagabend sind unweit des Stadtteilparks Rabet offenbar mehr als ein Dutzend Personen in Streit geraten und sollen dann aufeinander eingeschlagen haben. Die Auseinandersetzung dauerte nur wenige Minuten, übrig blieben vier Verletzte.

mehr