Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizeiticker Leipzig
Messer im Rücken des Opfer
Das Landgericht Leipzig.

Vier Monate nach einem brutalen Überfall auf einen 52-jährigen Mann im Leipziger Südosten offenbarten am Montag seine angeklagten Peiniger ihr Motiv. Demnach wollten sie Horst G. für ein 25 Jahre zurückliegendes Sexualverbrechen „eine Abreibung“ verpassen, räumte ein Angeklagter zum Prozessauftakt vor dem Landgericht ein.

  • Kommentare
mehr
Ermittlungen wegen Brandstiftung
Blaulicht

Am Wochenende hat es zwei schwere Brände in den Ortsteilen Lindenthal und Liebertwolkwitz gegeben. Ein Gebäude brannte komplett aus, das andere teilweise bis auf die Grundmauern nieder. Die Ermittlungen wegen Brandstiftung laufen.

  • Kommentare
mehr
Trotz Leine
Hund

Am Sonntagabend hat ein Hund einen Jungen in Leipzig-Grünau angegriffen. Das Tier biss den Siebenjährigen in die Wade und fügte ihm eine blutende Wunde zu.

  • Kommentare
mehr
Während nächtlichem Diensteinsatz
Blaulicht

Ein Unbekannter hat am frühen Montagmorgen einen Reifen eines Polizeiwagens im Leipziger Ortsteil Lindenau zerstochen. Die Polizei ermittelt wegen Zerstörung wichtiger Arbeitsmittel.

  • Kommentare
mehr
Nachtflüge
Mit Hubschraubern überwacht die Bundespolizei aktuell verstärkt Bahnanlagen in Leipzig – auch nachts (Symbolfoto).

Nächtliche Hubschrauberflüge brachten in den vergangenen Tagen viele Leipziger um den Schlaf. Die Bundespolizei setzt zum Schutz von Bahnanlagen aktuell verstärkt auf Überwachungsflüge – auch weit nach Mitternacht.

  • Kommentare
mehr
An zehnjährigem Mädchen vergangen
Die Polizei hat einen mutmaßlichen Sexualstraftäter gefasst. (Symbolbild)

Die Polizei hat einen mutmaßlichen Sexualstraftäter festgenommen. Der 32-jährige Leipziger soll im Herbst 2016 in Mockau einem zehnjähriges Mädchen auf dem Schulweg aufgelauert und sich dann an ihr vergangen haben.

mehr
Polizeieinsatz am Querbahnsteig
In einem offenen Gepäckschließfach am Leipziger Hauptbahnhof wurde ein verdächtiger Koffer gefunden. Der Inhalt stellte sich jedoch als harmlos heraus.

Aufregung am Leipziger Hauptbahnhof: In einem offenen Schließfach wurde am Montag ein verdächtiger Koffer gefunden. Die Bundespolizei sperrte einen Teil des Querbahnsteigs und mehrere Gleise. Um 12.36 Uhr konnte Entwarnung gegeben werden.

mehr
Ähnlicher Fall in Chemnitz

Brandanschlag in Leipzig-Paunsdorf: Unbekannte haben in der Nacht zwei Transporter der Autobahnpolizei angezündet. Auch in Chemnitz versuchten Unbekannte, Polizeiautos anzuzünden. Das OAZ prüft einen Zusammenhang.

  • Kommentare
mehr
Maschine schleudert 130 Meter weit
Auf der S1 bei Radefeld kam es am Samstagabend zui einem tödlichen Motorradunfall (Symbolfoto).

Tödlicher Unfall auf der S1 bei Radefeld: Ein 36-jähriger Motorradfahrer ist am Samstagabend an der A14-Auffahrt Leipzig-Nord mit einer Leitplanke kollidiert. Seine Maschine wurde 130 Meter weit über die Fahrbahn geschleudert.

mehr
In Leipziger Straßenbahn
Handyraub

Antänzer-Übergriff in einer Straßenbahn der Linie 3: Ein Mann stahl einer Frau am Samstagmorgen das Handy. Als ihr der Diebstahl auffiel, bedrohte der Täter sie mit einem Messer. Einen weiteren Überfall gab es am Felsenkeller.

  • Kommentare
mehr
Nach Brandstiftung
Fahrzeugbrand

Unbekannte haben Samstagnacht im Leipziger Süden einen Mercedes mithilfe von Brandbeschleuniger angezündet. Die Polizei ermittelt.

  • Kommentare
mehr
Unfall auf der Antonienstraße
Bei einem Unfall auf der Antonienstraße in Leipzig ist am Freitag eine 65-Jährige Radfahrerin ums Leben gekommen (Symbolfoto).

Tödlicher Unfall im Leipziger Südwesten: Beim Überqueren der Antonienstraße ist am Freitag eine Radfahrerin von einem Auto erfasst worden und ums Leben gekommen. Die 65-Jährige erlag noch am Unfallort ihren schweren Verletzungen.

mehr
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr