Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizeiticker Leipzig
Bernhard-Göring-/Körnerstraße
Blaulicht

Eine Autofahrerin hat einem Motorradfahrer im Leipziger Zentrum die Vorfahrt genommen. Die Fahrzeuge kollidierten, der Motorradfahrer verletzte sich schwer.

  • Kommentare
mehr
Beim Einbrechen ertappt
Blaulicht

Die Polizei hat einen Mann bei einem Autoeinbruch in der Wurzner Straße ertappt und vorläufig festgenommen. Das Auto des 42-Jährigen war bereits bei Baustelleneinbrüchen aufgefallen. Die Beamten nahmen den Mann vorläufig fest.

  • Kommentare
mehr
Anger-Crottendorf
Blaulicht

Ein Unbekannter hat am Mittwochmorgen Schuhe und Prospekte in einem Mehrfamilienhaus im Leipziger Ortsteil Anger-Crottendorf angezündet und einen Brand verursacht.

  • Kommentare
mehr
Tatort Lindenau
Die sterblichen Überreste von Anja B. waren im Apostelhaus versteckt.

Er lebte unscheinbar in Lindenau und soll für zwei bestialische Verbrechen verantwortlich sein. Die Staatsanwaltschaft hat Dovchin D. wegen Doppelmordes und Störung der Totenruhe angeklagt.

mehr
Polizei kontrolliert Verdächtige
Ein Polizeihubschrauber kreiste im Morgengrauen über Leutzsch (Symbolbild).

Für viele Anwohner in Leutzsch war am Mittwoch gegen 3.15 Uhr die Nacht zu Ende. Ein Hubschrauber suchte die angrenzende Bahnanlage ab. Grund war die Kontrolle von zwei als linksmotivierte Straftäter bekannten Männern.

  • Kommentare
mehr
Prozess am Amtsgericht
Gegner der rechtsextremen „Offensive für Deutschland“ werfen am 26. September 2015 während einer Demonstration in Leipzig Steine auf Polizisten..

Auf Tränen und zwei Geständnisse folgten milde Strafen am Amtsgericht: Dabei ging es um eine der schwersten Demo-Krawalle in der Leipziger Innenstadt mit 13 verletzten Polizeibeamten und 17 beschädigten Einsatzfahrzeugen am 26. September 2015.

mehr
Erhöhte Sicherheitsvorkehrungen am Gericht
Hells Angels (Symbolbild)

Im Juli beginnt der Prozess gegen vier Mitglieder der „Hells Angels“, die im Juni 2016 an einer Schießerei in der Leipziger Eisenbahnstraße beteiligt waren. Ihnen wird gemeinschaftlicher Mord an einem Mitglied der „United Tribuns“ vorgeworfen.

mehr
Versuch in Bar einzubrechen
Ein 37-Jähriger hat am Montagmorgen Familienangehörige überfallen und mit einem Messer verletzt. (Symbolfoto)

Die Polizei wurde am Montagmorgen auf einen Mann aufmerksam, weil er versuchte, in eine Shisha-Bar einzubrechen. Er war nur mit Shorts bekleidet, hatte blutige Hände, sprach von einem Messer und nannte immer wieder eine Adresse.

  • Kommentare
mehr
Hasspostings im Fokus
Archivfoto

Am Dienstagmorgen haben Beamte des Operativen Abwehrzentrums eine Wohnung in Leipzig durchsucht. Dem 55-jährigen Mieter wird Hetze im Internet vorgeworfen.

  • Kommentare
mehr
Verspätungen
Mitarbeiter der Deutschen Bahn bei der Reparatur der zerstörten Technik am Montag.

Nach den Anschlägen auf Technik der Deutschen Bahn rings um Leipzig sind die Schäden weitgehend behoben. „So kommt es nur noch an wenigen Stellen zu Einschränkungen“, teilte das Unternehmen am Dienstagmorgen mit.

  • Kommentare
mehr
Prozess am Amtsgericht
9. Dezember 2015: Die Polizei räumt den Wagenplatz.

War es Hausfriedensbruch? Die Staatsanwaltschaft beharrt auf „ja“, die Verteidigung vom Wagenkollektiv „Mora Riesa“ auf „nein“. Anderthalb Jahre nach der Räumung eines spontan entstandenen Wagenplatzes auf dem Gelände des SV Fortuna Leipzig begann gestern unter erhöhten Sicherheitsvorkehrungen ein Strafprozess am Amtsgericht.

  • Kommentare
mehr
Schwerer Raub
Krankenwagen

Eine Gruppe Jugendlicher hat in Leipzig-Möckern ein Paar überfallen und dabei einen 33-Jährigen schwer verletzt. Die Bande hatte den beiden Opfern in einer Fußgängerunterführung aufgelauert und Geld und Handy von Ihnen verlangt.

mehr
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr