Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizeiticker Leipzig
Polizei im Großeinsatz
Die Mannschaft von Besiktas Istanbul übernachtete vor dem Champions-League-Spiel im Leipziger Fürstenhof. Hier trieben es einige Fans zu bunt.

Mit einem Großaufgebot sicherte die Polizei das Spiel von RB gegen Besiktas am Mittwochabend ab. Die Beamten mussten dabei wegen einer Schlägerei in der Jahnallee und Feuerwerk am Besiktas-Teamhotel einschreiten.

  • Kommentare
mehr
Stau in der City
In der Leipziger Gerberstraße gab es am Donnerstagmorgen einen schweren Unfall. (Symbolfoto)

Wegen zwei Unfällen in der Leipziger City ist es am Donnerstagmorgen zu erheblichen Behinderungen gekommen. Ein Radfahrer wurde auf der Gerberstraße von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Im Stau gab es einen weiteren Unfall.

  • Kommentare
mehr
Eutritzsch
Krankenwagen im Rettungseinsatz. (Archivfoto)

Schwerer Zusammenstoß im Leipziger Norden: Ein zehnjähriger Junge ist von einem Auto erfasst und dabei verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge wollte das Kind zuvor die Straße überqueren. Es kam ins Krankenhaus.

  • Kommentare
mehr
Vorfahrt missachtet
Die beiden Schwerverletzten mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. (Symbolfoto)

Ein 54-jähriger Mann und eine 79-jährige Frau haben am Dienstag bei einem Unfall in Liebertwolkwitz schwere Verletzungen erlitten.

  • Kommentare
mehr
Zivilcourage
Die Angreifer traten der 62-Jährigen in Rücken. Die Frau stürzte und verletzte sich im Gesicht. (Symbolbild)

Eine 62-Jährige wurde am Dienstagabend in Plagwitz von mehreren Männern angegriffen und verletzt. Passanten verhinderten vermutlich Schlimmeres.

  • Kommentare
mehr
Überfall
Die Polizei sucht einen zwischen 20 und 25 Jahre alten Mann, etwa 1,60 Meter großen Mann. (Symbolbild)

Eine 47-jährige Verkäuferin wurde am Dienstag in einem Probstheidaer Tabakladen überfallen. Während der Tat gab sich Räuber reumütig.

  • Kommentare
mehr
Urteil in Leipzig
Justitia (Symbolbild)

Für den Totschlag an seinem demenzkranken Vater in Leipzig ist ein 39 Jahre alter Mann zu zehn Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden. Der Angeklagte hatte den Schwerkranken mit einem Kantholz auf Oberkörper und Kopf geschlagen.

mehr
Urteil am Landgericht
Das Landgericht Leipzig hat einen 36-Jährigen Mann wegen Vergewaltigung einer Zwölfjährigen verurteilt. Verteidiger Malte Heise (links) hatte maximal sechs Jahre, die Anklage elf Jahre gefordert.

Wegen Vergewaltigung eines zwölf Jahre alten Mädchens muss ein 36 Jahre alter Mann für knapp sieben Jahre in Haft. Das Gericht blieb deutlich unter der Forderung der Anklage.

mehr
Weniger Einbrüche, aber mehr Sexualdelikte
Die Polizei in Leipzig verzeichnete 2017 laut vorläufiger Kriminalitätsstatistik weniger Straftaten als noch im Jahr zuvor.

In Leipzig hat die Zahl der Straftaten in den vergangenen Jahren kontinuierlich zugenommen, jetzt deutet sich ein Lichtblick an. Laut Innenminister Markus Ulbig (CDU) gab es 2017 einen Rückgang vor allem bei Einbrüchen. Sexual-Straftaten nahmen jedoch zu.

mehr
Fahrstreifensperrung
Symbolbild

Auf der A38 waren am Dienstag bei Leipzig zwei Autos und ein Lastwagen in einen Unfall verwickelt. Ein Fahrstreifen musste vorübergehend gesperrt werden.

  • Kommentare
mehr
Schwer verletzt
Symbolbild Krankenwagen

In Leipzig sind ein Fahrradfahrer und eine Fußgängerin von Autos erfasst und schwer verletzt worden. Die Fälle ereigneten sich in Eutritzsch und Burghausen-Rückmarsdorf.

  • Kommentare
mehr
Unterwegs ohne Fahrerlaubnis
Symbolbild Alkoholtest

Ein alkoholisierter 25-Jähriger hat in Leipzig in der Nacht zum Dienstag ein ausgeliehenes Auto in ein Gleisbett der Straßenbahn gefahren. Dass er keinen Führerschein besitzt, hatte der Mann seinen Freunden verschwiegen.

  • Kommentare
mehr
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr