Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizeiticker Leipzig
Prozess ab Montag
Im Juni 2016 nach der Schießerei in der Eisenbahnstraße: Ein Mann wurde von der Polizei festgesetzt.

Im Juni 2016 eskalierte in der Eisenbahnstraße eine Fehde im Rockermilieu. Ein 27-Jähriger wurde erschossen. Ab Montag (17.7.) stehen vier Ex-Mitglieder der Leipziger Hells Angels vor Gericht.

mehr
Krisenstab eingerichtet
Das Feuer brach am Donnerstag in der Sandaufbereitungsanlage aus, konnte aber schnell gelöscht werden.

Einen Tag nach dem Feuer in einer Gießerei in Großzschocher hat das betroffene Unternehmen Georg Fischer einen Krisenstab eingerichtet. Bei dem Brand wurden mehrere Förderbänder zerstört, Lieferengpässe an die Kunden drohen aber wohl nicht.

mehr
Merbitz im Interview
Wie sich die Bilder gleichen: Am 12. Dezember 2015 brannten in Leipzig Autos und Barrikaden. Damals kam es zu schweren Krawallen zwischen linken Gegendemonstranten und der  Polizei am Rande eines Aufmarsches der Partei „Die Rechte“.

Die Zeit des Redens ist vorbei – jetzt muss endlich gehandelt werden. Das fordert Bernd Merbitz (61), der Chef des sächsischen Operativen Abwehrzentrums und Leipziger Polizeipräsident, von der Leipziger Stadtverwaltung. Im Stadtteil Connewitz macht Merbitz bereits rechtsfreie Räume aus.

mehr
Feuerwehreinsatz
Der Brand brach am Abend in der Sandaufbereitungsanlage der Gießerei aus.

In einem Betrieb in Großzschocher ist am Abend ein Brand ausgebrochen, die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort. Nach Polizeiangaben gerieten mehrere Förderbänder in Brand. Die dadurch entstehende Rauchsäule war weithin zu sehen.

mehr
Zeugen gesucht
Faust

In der Nähe der Eisenbahnstraße kam es am Mittwoch zwei Mal zu einer merkwürdigen Szene. Ein oder mehrere unbekannte Männer sprachen Passanten an, nur um ihnen direkt darauf ins Gesicht zu schlagen. In beiden Fällen konnte der Täter flüchten.

  • Kommentare
mehr
Von Polizist erwischt
Blaulicht

Ein betrunkener Mann fuhr am Mittwochabend mit Blaulicht vor einer Dönerbude in der Karl-Liebknecht-Straße vor und parkte auf dem Fußweg. Ein Polizist außer Dienst beobachtete die Aktion und verständigte seine Kollegen.

  • Kommentare
mehr
Dealer gestellt
Blaulicht

Die Leipziger Polizei hat in Leipzig mehrere Drogendealer ausfindig gemacht und viele Pillen beschlagnahmt. Beamte fanden ein Versteck in der Richard-Wagner-Straße in der Innenstadt und stellten eine Gruppe, die wohl aus einen gestohlenen Auto heraus dealte.

  • Kommentare
mehr
Schwer verletzt
Auf der Karli wurde eine Radfahrerin von einer Straßenbahn erfasst.

Unfall am Donnerstagnachmittag in der Südvorstadt: Auf der Karl-Liebknecht-Straße wurde eine 19-jährige Fahrradfahrerin von einer Straßenbahn erfasst. Polizei und Rettungsdienst waren vor Ort.

  • Kommentare
mehr
Keine Hinweise auf politisches Motiv
Die Feuerwehr musste an mehreren Orten Autos löschen, so wie hier in Anger-Crottendorf.

Nach den Brandanschlägen auf mehrere Autos im Leipziger Stadtgebiet rätselt die Polizei über das Motiv. Hinweise auf einen politischen Hintergrund gibt es bislang nicht. Die Ermittler suchen nun nach Zeugen.

  • Kommentare
mehr
Karl-Heine-Straße
Ein Krankenwagen mit Blaulicht

Beim tödlichen Unfall einer Radfahrerin in der Karl-Heine-Straße waren ersten Erkenntnissen zufolge keine Autos involviert. Die 62-Jährige war am Sonntagabend nach einem Sturz in Höhe der Helmholtzstraße liegend aufgefunden worden. Ein Notarzt konnte sie nicht retten.

  • Kommentare
mehr
Schockierende Taten
Handschellen

Ein gewalttätiger Mann hat am Dienstag unter anderem am Leipziger Hauptbahnhof wahllos auf Passanten eingeschlagen und sie dabei verletzt. Dank aufmerksamer Zeugen, die Handyfotos machten, konnten Polizeibeamte ihn schließlich stoppen und verhaften.

  • Kommentare
mehr
In Berlin festgenommen
Die Polizei hat einen mutmaßlichen Mörder in Berlin gefasst. (Symbolbild)

Knapp neun Monate nach einem Mord in Grünau hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Der 21-Jährige wurde bereits am 6. Juli in Berlin gefasst. Ein 20-Jähriger mutmaßlicher Mittäter sitzt bereits in Untersuchungshaft.

  • Kommentare
mehr
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr