Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
10-Jähriger in Leipzig von Auto angefahren und verletzt

Unfall 10-Jähriger in Leipzig von Auto angefahren und verletzt

Ein 10-jähriger Junge ist am Dienstag von einem Auto erfasst worden und musste daraufhin ins Krankenhaus gebracht werden. Er wollte mit seinem Rad die Straße überqueren.

Bei einem Unfall ist am Dienstagnachmittag ein Junge verletzt worden (Symbolbild).

Quelle: dpa

Leipzig. Bei einem Unfall ist am Dienstagnachmittag ein Junge verletzt worden. Eine 34-jährige Autofahrerin war auf der linken Spur auf der Jahnallee stadteinwärts unterwegs, als auf der rechten Spur mehrere Fahrzeuge verkehrsbedingt hielten. Ein 10-jähriger Junge fuhr mit seinem Rad zwischen den haltenden Fahrzeugen durch. Die Autofahrerin erfasste das von rechts kommende Kind, dessen Fahrrad durch den Aufprall gegen ein anderes Fahrzeug geschleudert wurde. Der Junge stürzte und musste mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

An den Autos entstand Sachschaden von rund 5000 Euro. Gegen die 34-Jährige wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

luc

51.341269 12.355914
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr