Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
10.000 Euro Schaden: 29-jähriger Fahrer verliert Kontrolle über Auto in Leipzig-Connewitz

Achtung Straßenbahngleise 10.000 Euro Schaden: 29-jähriger Fahrer verliert Kontrolle über Auto in Leipzig-Connewitz

Weil er versehentlich in die Straßenbahngleise geriet, ist ein 29-Jähriger mit seinem Pkw auf der Bornaischen Straße ins Schleudern geraten. Er prallte gegen zwei geparkte Autos.

(Symbolfoto: Archiv)

Quelle: Leipzigreport

Leipzig. Rund 10.000 Euro Schaden hat ein 29-jähriger Autofahrer am Montagabend in Connewitz verursacht. Der Mann geriet gegen 22.15 Uhr in der Bornaischen Straße auf die Gleise der Straßenbahn und kam ins Schleudern. Er verlor die Kontrolle über seinen Pkw und kollidierte mit zwei am Straßenrand geparkten Autos. Dabei wurden sein eigener und die beiden abgestellten Wagen beschädigt. Die Polizei verwarnte ihn. (chg)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr