Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 1000 Menschen ohne Strom – Kabelbrand legt Grünau lahm
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 1000 Menschen ohne Strom – Kabelbrand legt Grünau lahm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:49 21.07.2015
Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Am frühen Dienstagabend hat eine Stromleitung im Leipziger Westen gebrannt. Der Schwelbrand an einer großen 10-Kilovolt-Versorgungsleitung brach gegen 18 Uhr in einem Kabelschacht in der Gärtnerstraße aus. Die Feuerwehr war über mehrere Stunden mit über 20 Mann vor Ort. Bis zum Abend war das schwierig zu bekämpfende Feuer unter Kontrolle.

In Folge des Brandes kam es in Teilen Grünaus sowie Schönaus zu Störungen im Energienetz. Etwa 1000 Leipziger waren zeitweise ohne Strom. Bis in die Nacht arbeiteten Techniker der Stadtwerke an der Wiederherstellung der Versorgung. Dabei wurden neben Umspannungen im Leitungssystem auch mobile Generatoren eingesetzt.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Den Tod von 18 Hausbewohnern hat am Montagabend ein Brandstifter riskiert, der Feuer im Keller eines Mehrfamilienhauses in Schönefeld legte.

21.07.2015

Beim regelwidrigen Abbiegen hat eine Fahrerin eine betagte Fußgängerin übersehen. Sie erfasste die Frau mit ihrem Wagen, die daraufhin in eine Klinik gebracht wurde.

21.07.2015

Bei einem Feuer in Wahren werden ein Carport und darin abgestellte Fahrzeuganhänger vollständig zerstört. Die Feuerwehrleute müssen mitten in der Nacht zum Einsatzort ausrücken.

21.07.2015
Anzeige