Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
11-Jähriger in Reudnitz-Thonberg von Auto erfasst und schwer verletzt

11-Jähriger in Reudnitz-Thonberg von Auto erfasst und schwer verletzt

Am Samstagabend ist in Reudnitz-Thonberg ein 11 Jahre alter Junge von einem Auto erfasst worden, als er unvermittelt auf die Straße fuhr. Das Kind sei gegen 19.15 Uhr aus dem Lene-Voigt-Park kommend in der Eilenburger Straße vor dem Wagen einer 34-Jährigen auf die Fahrbahn gekommen, teilte die Polizei am Sonntag auf Anfrage von LVZ-Online mit.

Voriger Artikel
Betrunkener Autofahrer rast in Passanten – zwei Schwerverletzte, Unfallverursacher unverletzt
Nächster Artikel
Außenspiegel abgetreten: Betrunkene Jugendliche demolieren 21 Autos in Leipzig
Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig. Die Autofahrerin kam nicht rechtzeitig zum Stehen und erfasste den Jungen.

Der 11-Jährige kam schwer verletzt in die Kinderklinik, Lebensgefahr bestehe jedoch nicht.

chl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr