Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
11-Jähriger in Reudnitz-Thonberg von Auto erfasst und schwer verletzt

11-Jähriger in Reudnitz-Thonberg von Auto erfasst und schwer verletzt

Am Samstagabend ist in Reudnitz-Thonberg ein 11 Jahre alter Junge von einem Auto erfasst worden, als er unvermittelt auf die Straße fuhr. Das Kind sei gegen 19.15 Uhr aus dem Lene-Voigt-Park kommend in der Eilenburger Straße vor dem Wagen einer 34-Jährigen auf die Fahrbahn gekommen, teilte die Polizei am Sonntag auf Anfrage von LVZ-Online mit.

Voriger Artikel
Betrunkener Autofahrer rast in Passanten – zwei Schwerverletzte, Unfallverursacher unverletzt
Nächster Artikel
Außenspiegel abgetreten: Betrunkene Jugendliche demolieren 21 Autos in Leipzig
Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig. Die Autofahrerin kam nicht rechtzeitig zum Stehen und erfasste den Jungen.

Der 11-Jährige kam schwer verletzt in die Kinderklinik, Lebensgefahr bestehe jedoch nicht.

chl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr