Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
11-Jähriger von Transporter in Leipzig-Schönefeld erfasst – Junge muss in Klinik

11-Jähriger von Transporter in Leipzig-Schönefeld erfasst – Junge muss in Klinik

Bei einem Unfall mit einem Transporter ist am Dienstagmorgen ein 11-Jähriger im Leipziger Stadtteil Schönefeld leicht verletzt worden. Laut Angaben der Polizei wurde das Kind gegen 7 Uhr in der Waldbaurstraße von einem Fahrzeug erfasst, das gerade nach rechts in die Gorkistraße abbiegen wollte.

Voriger Artikel
Schwer verletzter Mann im Leipziger Zentrum gefunden – Polizei sucht nach Zeugen
Nächster Artikel
Autofahrer kracht gegen Apotheke in Leipzig-Zentrum und muss wiederbelebt werden

Der Junge wurde bei dem Zusammenprall in Leipzig-Schönefeld leicht verletzt.

Quelle: Hannibal/Symbolbild

Leipzig. Offenbar hatte der Fahrer nicht auf den Jungen geachtet, hieß es.

Der 11-Jährige, der gerade sein Rad schob, stürzte aufgrund des Aufpralls und wurde leicht verletzt. Sanitäter brachten ihn zur ambulanten Behandlung in eine Kinderklinik. Am Kleintransporter entstand ein Schaden in Höhe von 150 Euro. Der 26-jährige Fahrer muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

boh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr