Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
11-jähriger Junge von Auto angefahren – schwere Kopfverletzung

Verkehrsunfall 11-jähriger Junge von Auto angefahren – schwere Kopfverletzung

Ein 11-jähriger Junge ist am Freitagnachmittag beim Aussteigen aus dem Bus schwer verletzt worden. Als er hinter dem Bus die Straße überqueren wollte, wurde er von einem herannahenden Wagen schwer verletzt. Er wurde mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

Mit einem Hubschrauber brachte der Rettungsdienst den Jungen in ein Krankenhaus. (Symbolfoto)

Quelle: Leipzigreport

Leipzig. In Leipzig-Knautkleeberg ist am Freitagnachmittag ein 11-jähriger Junge schwer verletzt worden. Die Polizei teilte auf Anfrage von LVZ.de mit, dass der Junge gegen 14.10 Uhr an der Azaleenstraße aus einem Bus ausstieg. Hinter diesem wollte er die Straße überqueren. Dabei beachtete er wohl den Verkehr nicht und lief vor ein herannahendes Auto. Es kam zum Zusammenstoß. Der 11-Jährige wurde dabei schwer am Kopf verletzt. Mit einem Hubschrauber brachte der Rettungsdienst ihn in ein Krankenhaus. Zum Zustand des Opfers war derzeit noch nichts bekannt.

pad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr