Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 12.000 Euro Schaden nach Unfall in Leipzig – Autofahrerinnen stehen unter Schock
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 12.000 Euro Schaden nach Unfall in Leipzig – Autofahrerinnen stehen unter Schock
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:44 10.12.2014
Beide Autos prallten gegen Leitplanken. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Diese schleuderte das Fahrzeug zurück. Es stieß gegen ein anderes Auto, in dem eine 27-jährige Fahrerin saß. Wegen des Zusammenstoßes kam ihr Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr ebenfalls gegen eine Leitplanke. Beide Fahrerinnen erlitten einen Schock und wurden in ein Krankenhaus gebracht. Gegen die 41-jährige Unfallverursacherin wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

jas

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einer 62-jährigen Leipzigerin ist Dienstagnachmittag auf dem Wochenmarkt im Stadtzentrum ihre Handtasche gestohlen worden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Die Frau hatte die Tasche im hinteren Korb ihres Fahrrads abgelegt, während sie im vorderen ihre Einkäufe verstaute.

10.12.2014

Es war bereits der dritte Überfall auf eine Leipziger Sparkasse innerhalb gut eines Jahres: Ein bewaffneter Täter erbeutete am Dienstagabend mehrere zehntausend Euro aus der Filiale in der Lessingstraße.

10.12.2014

Nach einem bewaffneten Banküberfall in der Jahnallee am Dienstagabend sucht die Polizei nun den Täter. Der Maskierte betrat die Sparkassen-Filiale in Höhe der Lessingstraße gegen 18.30 Uhr über einen Seiteneingang.

10.12.2014
Anzeige