Volltextsuche über das Angebot:

23°/ 12° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
13-Jährige bei Unfall mit Straßenbahn in Leipzig schwer verletzt

Am Hauptbahnhof 13-Jährige bei Unfall mit Straßenbahn in Leipzig schwer verletzt

Eine 13-Jährige ist am Donnerstagabend an der Zentralhaltestelle am Leipziger Hauptbahnhof vor eine Straßenbahn gelaufen und dabei schwer verletzt worden.

Archivfoto

Quelle: Kempner

Leipzig. Eine 13-Jährige ist am Donnerstagabend an der Zentralhaltestelle am Leipziger Hauptbahnhof vor eine Straßenbahn gelaufen und dabei schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, überquerte das Mädchen am Donnerstag bei Rot die Straße und lief dann auch über die Gleise der Zentralhaltestelle. Eine der ein- und ausfahrenden Straßenbahnen konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste das Mädchen. Die 13-Jährige musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. An der Bahn entstand ein Schaden von 500 Euro.

Von LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr