Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
13-Jähriger wird in Leipzig-Wahren von Auto erfasst und schwer verletzt

Verkehrsunfall 13-Jähriger wird in Leipzig-Wahren von Auto erfasst und schwer verletzt

Ein Jugendlicher will die Linkelstraße in Wahren überqueren und geht zwischen haltenden Autos hindurch. Dabei übersieht er, dass auf der anderen Fahrbahnseite von rechts ein Pkw kommt.

(Archivbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Ein 13-Jähriger ist am Montagmorgen gegen 7 Uhr in Wahren schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte der Jugendliche die Linkelstraße überqueren und schlüpfte zwischen verkehrsbedingt haltenden Autos hindurch auf die andere Fahrbahnseite. Dort übersah er offenbar den herannahenden Pkw einer 24-Jährigen.

Die Frau war aus der Travniker Straße gekommen und bei grüner Ampel nach rechts abgebogen. Etwa 30 Meter von der Kreuzung entfernt erfasste sie mit ihrem Fahrzeug den plötzlich aus dem Gegenverkehr auftauchenden Jungen. Der 13-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht, die Frau blieb unverletzt. An ihrem Wagen entstanden rund 1000 Euro Schaden. (chg)

51.378986 12.323695
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr