Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Betrunkener überfährt 13-Jährige in Leipzig-Paunsdorf
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Betrunkener überfährt 13-Jährige in Leipzig-Paunsdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:13 19.01.2019
In der Nacht zu Samstag hat ein betrunkener Autofahrer eine 13-Jährige auf der Permoserstraße in Leipzig-Paunsdorf angefahren und lebensgefährlich verletzt. Quelle: Einsatzfahrten Leipzig
Leipzig

Ein 13-jährige Schülerin ist in der Nacht zum Samstag bei einem Unfall im Leipziger Stadtteil Paunsdorf lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei am frühen Samstagmorgen mitteilte, wurde das Mädchen gegen 0.35 Uhr auf der Permoserstraße stadtauswärts von einem Ford erfasst, dessen Fahrer erheblich unter Alkoholeinfluss stand.

Mädchen war mit ihrer Mutter beim Gassigehen

Der 34-Jährige verlor in Höhe einer Tankstelle die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. In der Folge fuhr der Ford über den Mittelstreifen, stieß gegen einen Straßenbaum und kollidierte frontal mit der 13-Jährigen. Sie war gerade mit ihrer Mutter zusammen beim Gassigehen, hieß es weiter.

Das Mädchen kam schwerst verletzt in ein Krankenhaus. Die Mutter erlitt einen Schock. Der Führerschein des 34-jährigen Autofahrers wurde sichergestellt. Der Mann musste nach dem Unfall ebenfalls medizinisch behandelt werden. Gegen ihn werde nun wegen fahrlässiger Körperverletzung und Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt, so die Polizei.

Zwölfjähriger auf der Lützner Straße erfasst

Bereits am Mittag war auf der Lützner Straße im Leipziger Westen ein Zwölfjähriger bei einem Unfall schwer verletzt worden. Der Junge lief nach Polizeiangaben gegen 13.40 Uhr an einer Straßenbahnhaltestelle auf die Straße. Dabei wurde er vom Auto einer 60-Jährigen erfasst. Mit schweren Verletzungen musste der Zwölfjährige ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Von RND/LVZ/nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unfreiwilliger Ausflug ins Gleisbett: Beim Abbiegen ist ein Autofahrer im Leipziger Zentrum-Südost mit einem LVB-Bus zusammengestoßen. Das Fahrzeug steckte danach zwischen den Schienen fest.

19.01.2019

Ein Feuerteufel hat am Freitag im Keller eines Mehrfamilienhaus in Altlindenau einen Brand gelegt. Sieben Bewohner erlitten Rauchgasvergiftungen.

19.01.2019

Eine Gruppe von geschätzten 15 Jugendlichen sprach ihre beiden Opfer zunächst an. Anschließend wurde der 17-Jährige geschlagen und getreten.

19.01.2019