Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 15 Autos beschädigt – Polizei schnappt Reifenstecher in Lindenau
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 15 Autos beschädigt – Polizei schnappt Reifenstecher in Lindenau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:53 30.03.2016
Quelle: Wolfgang Zeyen
Anzeige
Leipzig

In Leipzig-Lindenau hat ein angetrunkener Mann am Dienstagabend an 15 Autos jeweils einen Reifen zerstochen. Der 33-Jährige war gegen 21 Uhr im Bereich der Plaut-, Gröppler- und Lützner Straße unterwegs. Dabei wurde er von mehreren Zeugen beobachtet, welche die Polizei informierten.

Die Beamten stellten den mutmaßlichen Täter vor Ort. Seine Hände waren schmutzig und wiesen eine offene, leicht blutende Wunde auf. Zudem fanden die Polizisten ein Taschenmesser bei dem Mann. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,38 Promille bei dem 33-Jährigen.

Zur Höhe des Sachschadens ist noch nichts bekannt. Gegen den Mann wird wegen Sachbeschädigung ermittelt.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Festnahme im Leipziger Hauptbahnhof: Ein per Haftbefehl gesuchter 32-Jähriger ist in der Nacht zum Mittwoch in der Westhalle geschnappt worden. Weil er 1800 Euro Geldstrafe nicht zahlen konnte, kam er ins Gefängnis.

30.03.2016

Bei einem Unfall im Leipziger Stadtteil Leutzsch ist am Dienstagnachmittag ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Ein 33-Jähriger wollte mit seinem Auto auf der Leipziger Straße links abbiegen, übersah dabei aber den entgegenkommenden Motorradfahrer.

30.03.2016

Bei einer Verkehrskontrolle ging der Leipziger Polizei am Montag eine 31-Jährige ins Netz. Bei der aufgekratzt wirkenden Frau fanden die Polizisten Hinweise auf Drogenmissbrauch sowie Tütchen mit bunten Pillen. Außerdem lag gegen sie ein Haftbefehl vor.

29.03.2016
Anzeige