Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
15-Jährige erleidet schwere Verletzungen bei Unfall in Leipzig-Sellerhausen

Zeugenaufruf 15-Jährige erleidet schwere Verletzungen bei Unfall in Leipzig-Sellerhausen

Eine 15-jährige Fußgängerin ist am Mittwoch bei einem Unfall in Leipzig-Sellerhausen schwer verletzt worden. Das Mädchen kam in ein Krankenhaus, nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Symbolbild

Quelle: ZB

Leipzig.  Bei einem Unfall an der Haltestelle Theodor-Heuss-Straße in Sellerhausen ist am Mittwochmorgen eine Jugendliche schwer verletzt worden. Die 15-Jährige war laut Polizeiangaben gegen 6.45 Uhr aus einem Bus ausgestiegen und trat ohne auf den Verkehr zu achten auf die Straße.

Dort sei sie von dem Wagen einer 28-Jährigen erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert worden. Die schwangere Autofahrerin erlitt einen Schock und wurde ebenfalls in eine Klinik gebracht. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 3100 Euro.

Der Verkehrsunfalldienst bittet nun Zeugen des Unglücks um Mithilfe. Andere Busfahrgäste sowie weitere Zeugen werden gebeten, sich in der Schongauer Straße 13 oder unter (0341) 25 52 847 zu melden.

Von boh

Leipzig, Theodor-Heuss-Straße 51.346961 12.445647
Leipzig, Theodor-Heuss-Straße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr