Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
15-Jährige wird bei Autounfall im Leipziger Osten verletzt

15-Jährige wird bei Autounfall im Leipziger Osten verletzt

Ein 15-jähriges Mädchen ist an der Kreuzung Riebeckstraße/Ecke Oststraße (Reudnitz-Thonberg) von einem Auto angefahren worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, überquerte die Schülerin gegen 10.25 Uhr offenbar die Straße, ohne auf den Verkehr zu achten.

Voriger Artikel
Drogenlieferung im Rollkoffer: Leipziger Polizei stellt Heroin im Wert von 570.000 Euro sicher
Nächster Artikel
Dicht aufgefahren: Autofahrer schlägt mit Holzlatte auf 38-Jährigen ein

Symbolbild

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Es kam zum Zusammenstoß mit dem Auto eines 84-jährigen Fahrers.

Dieser war auf der Riebeckstraße stadtauswärts unterwegs. Das Mädchen wurde verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

ra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr