Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
15-jähriger Radfahrer in Leipzig bei Unfall schwer verletzt

Am Martin-Luther-Ring 15-jähriger Radfahrer in Leipzig bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto wurde am Mittwochabend ein 15-jähriger Radfahrer so schwer verletzt, dass er im Krankenhaus behandelt werden musste.

Nach einem Unfall musste ein 15-jähriger Radfahrer in Leipzig im Krankenhaus behandelt werden. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. In der Leipziger City ereignet sich am Mittwochabend gegen 21.20 Uhr ein Unfall, bei dem ein Auto einen Radler erfasste. Der 41-jährige Fahrer war auf dem Martin-Luther-Ring unterwegs und wollte nach links in die Harkortstraße einbiegen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, zeigte die Ampel dafür „grün“ an. Im Kreuzungsbereich erfasste der Wagen aber einen 15-jährigen Radfahrer, der die Harkortstraße in dem Moment in Höhe der Fußgängerampel überquerte.

Das Lichtzeichen stand ebenfalls auf Grün, so die Polizei weiter. Das nach links abbiegende Fahrzeug habe aber den entgegenkommenden Radfahrer beachten müssen, erklärte eine Sprecherin. Der Junge stürzte über die Motorhaube auf die Windschutzscheibe des Fahrzeugs. Dabei wurde er so schwer verletzt, dass er in einem Krankenhaus behandelt werden musste.

Von lyn

Leipzig Harkortstraße 51.3326568 12.3712573
Leipzig Harkortstraße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr