Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
150 Teilnehmer bei Spontan-Demo durch Leipzigs Innenstadt – Motiv noch unklar

150 Teilnehmer bei Spontan-Demo durch Leipzigs Innenstadt – Motiv noch unklar

Etwa 150 Personen haben sich am Sonntagabend in der Leipziger Bernhard-Göring-Straße zu einer spontanen Demonstration zusammengefunden. Wie das Lagezentrum der Polizei gegenüber LVZ-Online mitteilte, setzte sich der Zug gegen 20.25 Uhr in Richtung Innenstadt in Bewegung.

Voriger Artikel
Brennender Adventsschmuck: Frau wird bei Feuer in Leutzscher Wohnung verletzt
Nächster Artikel
Urteil zur Hammerattacke im Jobcenter rechtskräftig

Etwa 150 Personen haben sich am Sonntagabend in der Leipziger Bernhard-Göring-Straße zu einer spontanen Demonstration zusammengefunden.

Quelle: Stephan Jansen

Leipzig. Der Aufmarsch wurde kurzfristig von der Polizei abgesichert und verlief über die Grünewaldstraße in die Innenstadt vorbei an der Moritzbastei und der Nikolaikirche. Weiter ging es zum Brühl und über den Stadtring zurück nach Connewitz. „Die Teilnehmer hatten ein Transparent bei sich. Ich kann aber nicht sagen was darauf stand“, so ein Beamter aus dem Lagezentrum. Die Demonstranten seien unauffällig bekleidet gewesen.

Es habe keine erheblichen Verkehrsbehinderungen gegeben, so die Polizei weiter. Gegen 21.20 Uhr war die Aktion beendet. Der Grund für die Spontandemonstration ist bisher unklar. Die Polizei vermutet aber einen Zusammenhang mit einer weiteren Demo in Berlin-Kreuzberg, bei der es am Sonntagabend zu Auseinandersetzungen zwischen den Teilnehmern und den Sicherheitskräften kam.

ra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr