Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 16-Jährige werden im Leipziger Nordosten von Jugendlichen geschlagen und beraubt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 16-Jährige werden im Leipziger Nordosten von Jugendlichen geschlagen und beraubt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:43 22.11.2012
Drei 16-Jährige sind am Mittwochabend im Stadtteil Schönefeld-Abtnaundorf von einer Gruppe Jugendlicher geschlagen und teilweise beraubt worden. Quelle: dpa
Leipzig

Als sie an der Haltestelle Löbauer Straße ausstiegen, folgten ihnen die drei Täter und verlangten unter Schlägen das Handy eines der Opfer.

Allerdings konnte dieser Jugendliche wie sein Freund flüchten, sodass die drei Räuber sich dem dritten Jugendlichen zuwendeten, ihm Faustschläge versetzten und sein Mobiltelefon erbeuteten. Danach flüchteten die Täter in Richtung Schmidt-Rühl-Straße. Die Geschädigten erlitten leichte Gesichtsblessuren.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Stadtteil Gohlis-Mitte im Norden Leipzigs ist am Mittwochmorgen die Leiche eines 51-jährigen Mannes gefunden worden. Eine Spaziergängerin entdeckte den leblosen Körper gegen 8.15 Uhr auf einem Hinterhof am Viertelsweg in Höhe der Landsberger Straße.

21.11.2012

Seit zwei Monaten ist die 53-jährige Sabine Niese aus Leipzig-Wahren spurlos verschwunden. Da bis heute keinerlei Hinweise zum Aufenthalt der Vermissten eingegangen sind, hat die Polizei am Dienstag in einer Mitteilung erneut um die Hilfe der Bevölkerung gebeten.

20.11.2012