Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 16-Jähriger stiehlt Parfüm für 800 Euro aus Drogerie – beim zweiten Mal wird er erwischt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 16-Jähriger stiehlt Parfüm für 800 Euro aus Drogerie – beim zweiten Mal wird er erwischt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:49 01.02.2013
Kunstvoll aufgereihte Parfüms (Symbolbild/Archiv). Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Am Dienstag war der junge Mann im gleichen Markt mit seiner Strategie erfolgreich gewesen und hatte Parfüms im Wert von circa 800 Euro erbeutet. Bei seinem zweiten Versuch am Donnerstag erkannte ihn ein aufmerksamer Ladendetektiv und rief die Polizei.

Derzeit werde geprüft, ob der Jugendliche in Haft muss. Im Zusammenhang mit anderen Fällen wird auch wegen gewerbsmäßigem Bandendiebstahls ermittelt.

ala

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 35-jähriger Leipziger hat sich offenbar über Jahre hinweg mit Versicherungsbetrügereien einen ausschweifenden Lebensstil finanziert. In fast 30 Fällen erstattete er bei der Polizei Anzeige wegen Diebstählen, Raubüberfällen oder Einbrüchen, die niemals stattgefunden haben.

17.07.2015

Insgesamt 17 Mal soll er Autos im Leipziger Stadtteil Gohlis-Nord in Brand gesetzt haben. 27 Fahrzeuge wurden dabei durch die Flammen beschädigt oder komplett zerstört – in einem Fall gleich vier Wagen auf einmal.

01.02.2013

Unbekannte Täter haben am Dienstag und Mittwoch in verschiedenen Leipziger Stadtteilen elf Autos aufgebrochen. Die meisten Diebstähle wurden im Leipziger Zentrum sowie in der Südvorstadt verübt.

17.07.2015
Anzeige