Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 16-Jähriger wird in Böhlitz-Ehreberg brutal ausgeraubt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 16-Jähriger wird in Böhlitz-Ehreberg brutal ausgeraubt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:35 17.07.2015
Am Mittwoch kam es in Böhlitz-Ehrenberg zu einem brutalen Raubüberfall auf einen 16-Jährigen. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Wie die Polizei mitteilte, wartete der Jugendliche auf die Straßenbahn, als ihn ein Unbekannter aufforderte die Haltestelle nicht zu verlassen. Kurze Zeit später kam ein weiterer Mann auf einem Moped angefahren. Dieser schubste den 16-Jährigen, schlug mit Fäusten auf ihn ein und trat ihm mehrfach ins Gesicht. Anschließend forderte der Täter Zigaretten und durchsuchte sein Opfer. Dabei stahl er dem jungen Mann neben den Zigaretten ein Handy samt Headset, um danach auf seinem Moped in Richtung Innenstadt zu flüchten. Der beistehende Komplize floh zu Fuß.

Bei der Polizei wurde Anzeige erstattet. Stunden später fand das Opfer das Diebesgut in seinem Briefkasten wieder. Durch die Überprüfung der Personenbeschreibung konnte der Schläger, ein 30-jähriger Mann, inzwischen ermittelt werden.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Mittwochnachmittag brachen zwei Unbekannte gleich in mehrere Wohnungen in der Gohliser Virchowstraße ein. Einem 27-Jährigen fiel in einem Mehrfamilienhaus eine offene Wohnungstür auf, woraufhin er die Polizei verständigte.

27.05.2010

Zwei Männer im Alter von 20 und 22 Jahren sind am Mittwochabend bei dem Versuch erwischt worden, einen Rasenmäher aus einer Seniorenresidenz in Probstheida zu stehlen.

27.05.2010

Auf dem Leipziger Südfriedhof ist eine 89-jährige Frau am Dienstagnachmittag Opfer eines Handtaschendiebes geworden. Nach Angaben der Polizei hatte die Seniorin ein Grab besucht und wollte gegen 16 Uhr den Heimweg antreten.

26.05.2010
Anzeige