Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
1657 Euro Beute in Leipziger Supermarkt – Mann entkommt unerkannt mit Waren

1657 Euro Beute in Leipziger Supermarkt – Mann entkommt unerkannt mit Waren

Ein Mann hat in einem Supermarkt im Leipziger Nordosten reiche Beute gemacht. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, betrat der Täter am 23. April gegen 16 Uhr einen Supermarkt in der Bästleinstraße.

Voriger Artikel
Wieder Giftköder in Leipzig gefunden – Polizei ruft Hundehalter zur Vorsicht auf
Nächster Artikel
Mann kracht mit Kleintransporter in Leipzig gegen Absperrgitter – Frau leicht verletzt

Ein Mann hat in einem Supermarkt im Leipziger Nordosten reiche Beute gemacht (Symbolbild).

Quelle: dpa

Leipzig. Dort bediente er sich in großzügigen Mengen am Warensortiment. Anschließend verließ er ohne zu bezahlen das Geschäft. Der Gegenwert der gestohlenen Waren beläuft sich auf 1657 Euro.

Laut Polizei gelangte der Mann in das Warenlager des Einkaufsmarktes. Dort verstaute er zehn Flaschen Champagner, acht Flaschen Wodka und 18 Flaschen Whisky in einen Einkaufswagen. Anschließend ging er in die Fleischabteilung und verstaute Unmengen an Schweinelenden in seinen Wagen. Dann schob er zur Kosmetikabteilung und bediente sich bei den Rasierklingen. Später nahm er sich noch 20 Packungen Kaffee aus den Regalen. Nach dem Beutezug verließ der Dieb auf noch ungeklärte Weise den Markt.

Die Polizei sucht nach einem 30 bis 40 Jahre alten Mann, der zwischen 1,80 und 1,90 Meter groß ist. Er war von sportlicher Figur und hatte kurze Haare. Bekleidet war er zum Tatzeitpunkt mit einer blauen Jeans und einem Holzfällerhemd. Wer Hinweise zu dem Täter geben kann, wird gebeten sich an das Polizeirevier Leipzig-Nord unter der Telefonnummer (0341) 59 35 0 zu wenden.

dtb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr