Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 1657 Euro Beute in Leipziger Supermarkt – Mann entkommt unerkannt mit Waren
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig 1657 Euro Beute in Leipziger Supermarkt – Mann entkommt unerkannt mit Waren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:27 08.05.2013
Ein Mann hat in einem Supermarkt im Leipziger Nordosten reiche Beute gemacht (Symbolbild). Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Dort bediente er sich in großzügigen Mengen am Warensortiment. Anschließend verließ er ohne zu bezahlen das Geschäft. Der Gegenwert der gestohlenen Waren beläuft sich auf 1657 Euro.

Laut Polizei gelangte der Mann in das Warenlager des Einkaufsmarktes. Dort verstaute er zehn Flaschen Champagner, acht Flaschen Wodka und 18 Flaschen Whisky in einen Einkaufswagen. Anschließend ging er in die Fleischabteilung und verstaute Unmengen an Schweinelenden in seinen Wagen. Dann schob er zur Kosmetikabteilung und bediente sich bei den Rasierklingen. Später nahm er sich noch 20 Packungen Kaffee aus den Regalen. Nach dem Beutezug verließ der Dieb auf noch ungeklärte Weise den Markt.

Die Polizei sucht nach einem 30 bis 40 Jahre alten Mann, der zwischen 1,80 und 1,90 Meter groß ist. Er war von sportlicher Figur und hatte kurze Haare. Bekleidet war er zum Tatzeitpunkt mit einer blauen Jeans und einem Holzfällerhemd. Wer Hinweise zu dem Täter geben kann, wird gebeten sich an das Polizeirevier Leipzig-Nord unter der Telefonnummer (0341) 59 35 0 zu wenden.

dtb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Messestadt legen Unbekannte offenbar wieder vermehrt vergiftete Hundeköder aus. Wie die Polizei mitteilte, wurde am Mittwoch in Nähe des Schönauer Rings im äußeren Westen Leipzigs ein mit Gift präpariertes Lockmittel für Vierbeiner gefunden.

17.07.2015

Am helllichten Tag waren am Dienstag in Leipzig wieder Einbrecher unterwegs. In der Brockhausstraße in Leipzig-Schleußig drückten Täter die doppelflügelige Tür einer Wohnung auf und stahlen wertvolle Gegenstände vom Mountainbike über Kameras bis zu verschiedenen Apple-Geräten.

08.05.2013

Zwei Unbekannte haben am Dienstagnachmittag einen Taxifahrer in Leipzig-Lindenau um seine Tageseinnahmen gebracht. Die beiden Männer zogen ihr Manöver an der Josephstraße durch: Einer lenkte den Fahrer ab, der andere öffnete die Tür des Autos und griff sich das Portemonnaie mit dem Bargeld.

08.05.2013
Anzeige